Warum sind hübsche Jungs so gemein und hässliche so nett?

28 Antworten

ist natürlich nicht immer so. Aber ich kenne auch das perfekte Beispiel. Hübsche Jungs meinen einfach, weil sie hübsch sind, gleichzeitig auch beliebt zusein und durch das gute Aussehn bekommt man natürlich viel Selbstwertgefühl und das führt dann zu Arroganz.

Hübsche Jungs denken, allein durch ihr aussehen alle Mädchen kriegen zu können! Doch hässliche Jungs wissen das sie leider etwas weiter unten in der Rangordnung sind, und strengen sich um so mehr an, ein Gentleman für Mädchen zu sein :) mir persönlich gefällt es das die "hässlicheren" Jungs so nett sind. Mit denen kann man richtig gut reden :) Lg

Interessante Frage, an der sicher etwas dran ist, aber sie strotzt auch von Vorurteilen. Alle Jungs (oder auch alle Menschen, die Frage kann man auf jeden beziehen) werden über einen Kamm geschert, und wer entscheidet, wer hübsch oder hässlich ist?

.

Es trifft wohl zu, dass Menschen, die als "schön" gelten, meinen, dass sie sich alles erlauben können. Diese Menschen könnte man mit Promis gleichsetzen, die auch oft meinen, dass sie machen können, was sie wollen.

.

Da Charakter eigentlich vor Aussehen gehen sollte, sind mir allgemein die Menschen lieber, die das Herz am rechten Fleck haben. Es ist meines Erachtens einfach lächerlich, wenn jemand eine unbekannte Person zum ersten Mal sieht, begutachtet und dann zu dem Schluss kommt, dass er sie nicht mag, nur weil sie ihm nicht gefällt. Das ist Oberflächlichkeit in ihrer reinsten Form. Bei der Partnerwahl ist das Aussehen auf jeden Fall mit-entscheidend, aber nicht bei der Auswahl seiner Freunde.

...perf antwort ;))

0

Also deine Behauptung stimmt hier einfach nicht .

Es hängt erstens von der erziehung ab und zweitens vom Charakter dieses Menschen.

Es gibt immer Menschen mit denenman Probleme hat und Menschen mit denen man keine hat.

Es gibt immer den Ausnahmefall und es gibt die Tatsache, das Menschen einfach mal zu Grausamkeit neigen.

Siehe Schule und Arbeitsplatz oder in den Ghettos der Städte.

Es ist aber ein Unterschied ob ein Mensch nett oder gemein ist, je nachdem wie du es aufnimmst, kannst du dir denken wie diese sind. Das sind jedoch dann Vorurteile.

Dazu kann man nur sagen normal .

Ich bin jetzt nicht schwul oder bi, aber ich kann sagen das ich keine gemeinen Jungs kenne an meiner Schule.

Sie haben entweder etwas Arrogantes an sich oder schaffen es nicht sichin andere Menschen hinneinzuversetzen, was dann meistens zu offensiven Verhalten führt.

Zum Schönheitsideal kann man sich Streiten.

Es gibt lipophile,pädophile,necrophile ... Menschen.

Jeder hat andere Maßstäbe.

Aber aus meiner Sicht, jetzt etwas grob ..., sind die "hässlichen" einfach mal nett, weil sie sich nichts vergeigen wollen.

Die "hübschen" denken einfach, ja ich bin cool, also tue ich was ich will. Ich kann es mir ja erlauben.

Tatsache ist aber das es nicht immer so ist.

An meiner Schule sind wir nicht so oberflächlich.

Da dieses Thema vorraussetzt das man ewig weit ausholen muss, mach ich mal nun kurz und knackig.

Aussage stimmt nicht und ich plädiere für Freispruch :D

LG aus der Hauptstadt.

München ist viel geiler als Berlin!!! =D

1
@malik01

Ich war zwar noch nie in Berlin, aber München ist richtig geil!

0

Hässlich ist ja nun mal keiner, aber ich glaube das die Jungs auf Grund ihres aussehende einfach wissen das Sir damit nicht Punkten. Sie haben einfach verstanden das es nicht um das äußere geht, sondern um die inneren Werte. Und sie sind einfach so wie sie sind, weil sie wissen das sie sich nicht verstellen müssen. Die gut gebauten Jungs dagegen wissen das sie gut aussehen und machen sich daher nicht viel aus ihrem Charakter und ihrem auftreten auf andere. Villt wird man ja auch mit einem nicht gut gebauten Körper schneller reifer, wer weiß, aber es ist ein guter Gedankenansatz. Nun musst du nur wissen, was eher zu dir passt. :) LG Ayumichan

Was möchtest Du wissen?