Warum sind die Öffentlich-rechtlichen Sender nicht neutral?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In welche Richtung ausschlagend sind denn deiner Meinung nach die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender nicht neutral?

Zu links, zu rechts, zu liberal, zu konservativ, zu politisch-korrekt, zu eng, zu breitgestreut, zur sehr Unwichtiges betonend, zu wenige Meinungen bringend, zu viele Meinungen bringend?

Die Sache ist, dass Neutralität niemals perfekt zu verwirklichen ist. Alleine schon dadurch, welche Nachrichten und Themen man bringt, und welche man dafür verschweigt, setzt man eine Gewichtung.

Beispiel: "Köln: Muslimische Demonstration gegen Terror kleiner als erwartet."

Soll man überhaupt über dieses Ereignis berichten, und wenn ja, dann in welchem Umfang? Soll man alle halbe Stunde in den Nachrichten verlesen lassen, dass nur ein paar Hundert Demonstranten teilgenommen haben, statt der erwarteten 10 000? Soll man die Stellungnahme der DITIB mit hineinbringen, dass es für die Muslime im Fastenmonat Ramadan unzumutbar sei, auf einer Demonstration mittags stundenlang in der prallen Sonne zu stehen? Soll man ein Statement zitieren, nach dem es wichtig war, ein Zeichen zu setzen, und die Zahl der Demonstranten sekundär sei?

Wie herum wäre die Nachricht denn neutral?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ostost
18.06.2017, 07:03

Der Text ist wundervoll. Hut ab!

1

Öffentlich-rechtliches Fernsehen wird von Menschen gemacht und Menschen sind von Haus aus nicht neutral. Menschen haben Meinungen, Interessen, Vorlieben. Diese Färbung drückt auch auch in ihrer Arbeit aus.

Hinzu kommt der Quotendruck - also die Meinung der Konsumenten. Die sind auch nicht neutral.

Das Fernsehen ist etwa vergleichbar mit Prostitution. Da ist einer, der zahlt und bekommt dafür vorgespielt, was er will. Die Wahrheit passt da nicht ins System.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist deine Vorstellung von Neutralität?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?