warum schwimmt eine Feder auf dem Wasser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil sie leicht ist, mehr Wasser verdrängt als ihre Masse ist. Weil sie, wenn sie wenn sie direkt von einem Vogel kommt eine wasserabweisende Beschichtung aufweist. Und weil die Oberflächenspannung des Wassers höher ist als die Kraft die die Feder aufbringen kann, um sie durchbrechen zu können.

Weil der Auftrieb groß genug ist

Was möchtest Du wissen?