Warum schmecken Döner so gut?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil der pfiffig gewürzt und delikat zubereitet ist und dann auch noch weich mit Biss, da gibt's kein halten mehr.

ist wohl Geschmacksache - an mich kommen die Dinger überhaupt nicht ran

-salzig -starke Gewürze -Weizenmehl -Fleisch, viel Fett

Salze und Fett sind die Geschmacksträgerstoffe aller Speißen.

Ich mag es persönlich nicht mehr. Als Jugendlicher habe ich viel davon gegessen, dann die letzten 7 Jahre gar nicht mehr probiert. Als ich das erste Mal sowas wieder gegessen habe auf einem Fest, fand ich es ziemlich lasch und eklig.

Ich mache mir sowas lieber selber daheim. Das schmeckt tausendmal besser und ist eigentlich nichts anderes als ein Sandwich: Salat, Tomaten, Gewürze, Soßen, evtl. Knoblauch, Zwiebel. Da hat man das gleiche nur tausendmal besser und gesünder und das schmeckt genauso.

weil der döner eine kalorienbombe ist. und wie du weißt,schmecken kalorienbomben besonders guuut! :)

Was möchtest Du wissen?