Warum schauen Perserkatzen, so böse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil ihre Nase so kurz gezüchtet wurde, dass sie praktisch im Gesicht verschwindet, wirken sie in Kombination mit den großen Augen etwas ungewohnt im Vergleich zu "normalen" Katzen. Ich finde nicht, dass sie böse gucken, aber leid tun sie mir, denn viele Perserkatzen können deshalb nicht mehr richtig atmen, genau wie Möpse. Sie neigen auch zu triefenden Augen. Traurig ist das, nur für das Aussehen nimmt man Beschwerden der Tiere in Kauf. Es gibt glücklicherweise Ambitionen, diese so genannten Qualzuchten wieder zurückzuzüchten, sodass man zwar langhaarige Perser hat, aber mit gesünderen Augen und Atemwegen.

Wir empfinden ihren Gesichtsausdruck evtl. als böse, weil er uns an den Gesichtsausdruck eines übellaunigen Menschen erinnert.

Die Katze selbst weiß nichts davon.

Sie kann ja nichts dafür, daß ihr eine verbaute Physiognomie angezüchtet wurde.

Wenn es nur die Optik wäre, wäre es ja noch nicht mal so schlimm. Aber mit dieser Art von Gesicht sind viele funktionelle Störungen verbunden, die das Tier ein Leben lang beeinträchtigen, um nicht zu sagen quälen.

Und das nur, weil der Mensch das Absonderliche toll findet. Es kann gar nicht abseitig genug sein. Warum fragen denn hier so viele nach möglichst exotischen, seltenen Tieren. Sie wollen sich mit solchen Tieren hervorheben und dicke tun. Sollen sie doch einen Porsche kaufen, aber dafür reicht´s dann nicht. Der Mensch ist echt das letzte. (Ruhig Dacko, ruhig).

Das wird unterschiedlich interpretiert. Ich empfinde ihren Blick als mürrisch, unzufrieden, zweifelnd. Die Maine Coon hat dagegen einen wirklich "bösen", erhabenen, stolzen Blick. Gesichts- und Ohrform ergänzen den Gesamteindruck.

Diese Katzen schauen nicht böse, es ist eher eine Empfindung wegen dem flachen Gesicht, aber wenn ich jetzt Perserkatze google, finde ich auch Tiere die wunderschöne, freundliche Kulleraugen haben. :3

frage1 28.08.2015, 20:24

Ich finde, alle Katzen süß :)

0

Sie sind hasserfüllte Geschöpfe, die alles und jeden hassen. Aber vor allem dich.

Aber im Ernst: Nicht jede schaut böse. Ist Artabhängig (gibt ja bei den Perserkatzen verschiedene Unterarten)

Was möchtest Du wissen?