Hallo

Einfach hingehen, nach Möglichkeit morgens oder zu Zeiten, an denen wenig los ist.

Oftmals gibt es in solch einem Fall mit begründetem Problem einem Notfalltermin.

Zudem werden oft abgesagte Termine morgens online wieder freigegeben. Einfach das System mal beobachten.

Oder wie wäre eine Online-Ummeldung?

https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/StV/Strassenverkehr/internetbasierte-fahrzeugzulassung.html

...zur Antwort

Hallo

Es kommt konkret darauf an, was modernisiert wurde.

Im Allgemeinen habt ihr die Erhöhung der Miete nicht zu tragen, da es um den Komfort einer weiteren Wohnung geht.

Der Vermieter könnte sich darauf berufen, das auch eure Wohnung z.B. von besserer Dämmung profotiert und dennoch einen Teil der Kosten umlegen, aber auch das wäre schon strittig.

Steht ihr mit eurem Vermieter "auf Kriegsfuß", dann teilt ihm die Ablehnung nach Rücksprache mit einem Experten erst möglichst spät mit, denn er wird sich vermutlich auch Modernisierungen bei euch ausdenken, wenn er abkassieren möchte.

...zur Antwort

Hallo

Versuche mal, einen anderen VPN- Server zu nutzen oder aber im schlimmsten Fall das Tor- Netzwerk.

Es kann sein, das Microsoft die Einlösung über bekannte VPN- Server blockiert, aus Gründen der Missbrauchsvermeidung oder eben im die Einlösung zu verhindern.

Du kannst das Geld nur zurückfordern, wenn für dich nicht erkennbar war, das es ein Brasilianischer Schlüssel ist oder der Händler die Einlösung versprochen hat.

...zur Antwort

Hallo

So ad-hoc geht das nicht, der Netzanbieter erlaubt jeweils nur ein Gerät pro SIM im Netz.

Du hast aber langfristig 2 Optionen:

1. Richte eine Weiterleitung ein, damit können mehrere Geräte bei Anruf klingeln. Dienste wie Skype können auch deine eigentliche Nummer übertragen, sodass der Angerufene das nicht merkt, und mehrere Personen können den Dienst auf ihren Geräten haben.

2. Bestelle eine Multi-SIM bei deinem Anbieter.

...zur Antwort

Hallo

Auch wenn eine Anzeige "nur Sozialstunden" gibt, ist sie dennoch für die Täter demütigend.

Zudem erfahren quasi zwingend die Eltern von der Geschichte, bei "normalen" Eltern ist alleine das schon schlimmer als jede Sozialstunde.

Du könntest zudem zivilrechtlich die Veröffentlichung des Videos verbieten/ die Löschung anfordern. Dabei kommt es auf den Einzelfall an, aber dein Anwalt kann eine Unterlassungserklärung formulieren. Unterzeichnen die Täter diese (durch Druck der Eltern), dann kannst du im Falle einer Veröffentlichung Vertragsstrafe einfordern. Zudem kann die Löschung dort verankert werden.

Du kannst ja bei Unterzeichnung der Erklärung und Zahlung eines kleinen Schmerzensgeldes als Angebot von der strafrechlichen Anzeige absehen.

Biete denen das volle Programm, sofern du das finanziell tragen kannst. Wenn nicht, strafrechtliche Anzeige, auch ohne Anwalt.

...zur Antwort

Hallo

Nein, Daten in einer öffentlichen Quelle herauszufinden ist nicht strafbar.

Allerdings sind speziell zum Thema Doxing Überlegungen da, spezielle Gesetze dagegen einzuführen.

...zur Antwort

Hallo

Das wird online gehen.

Die Airline wird am Flughafen wenn überhaupt nur einen Ausdruck erstellen können, der sich zum verschenken nicht eignet. Das ginge dann am Check-In mit Kasse.

Einen speziellen Verkaufsschalter gibt es nicht

...zur Antwort

Hallo

Du bist im Restaurant nicht dazu verpflichtet, deine richtigen Daten anzugeben. Gib einfach eine Fantasieanschrift an, aber deine korrekte E- Mail Adresse (natürlich ohne Namen darin...)

Dann erfährst du was passiert ist, aber man wird dir den Bescheid nicht zustellen können. Du bleibst aber natürlich auf eigene Verantwortung dann auch zu Hause, 14 Tage oder bis einige Tage nach Abklingen sämtlicher Symptome.

Kann ich völlig verstehen, ich würde auch jede "Anordnung" eines Amtes, die mich kontrolliert und zwingt vermeiden wollen. Denn wenn ich Abends aufm Dorf im Feld laufen will, Infiziert oder nicht, stört das niemanden.

...zur Antwort

Hallo

In dem besonderen Fall muss ich dir tatsächlich empfehlen, deine Hinfahrt aufgrund der unpassenden Preisgestaltung des Verkehrsverbundes mit dem Fernverkehr zu unternehmen.

Die Hinfahrt kostet 17,90€, wenn du eine Bahncard abschließt weniger. Zurück geht dann auf dein Ticket nach 14 Uhr oder wieder mit dem Fernverkehr für 17,90€

Mit Bahncard kosten dich beide Fahrten 27€ im ICE, ohne 36€.

Die Probe Bahncard 25 gilt 3 Monate für 15€, das würde sich also schon nach 2 solchen Fahrten lohnen, die Jahreskarte bei 6 Fahrten im Jahr.

Aber ja, die Preisgestaltung der Verkehrsverbünde ist wirklich schlimm...

...zur Antwort

Investmentbanker oder Koksverticker, Auktionator. Verkäufer (Teleshopping- Moderator). Sprengmeister (der bei Galileo ist weg?)

...zur Antwort

Hallo

Zuerstmal ist völlig richtig, dass dort auch Durchgeknallte Menschen herumlaufen. Menschen, die fast alles Glauben was man ihnen sagt, so lange es nicht die Tagesschau sagt. Aber auch die dürfen demonstrieren. Das sie falsch liegen merken sie bald selbst, so lange sollen sie ihren Spaß haben...

Das man allgemein die - teilweise überzogenen - Maßnahmen und die Einschränkung verschiedener Grundrechte bestreikt ist völlig richtig. Ich finde das Vorgehen insgesamt gut durchdachg und völlig korrekt. Trotzdem wird mir punktuell dabei übel. Wenn ich einige Ansprachen von Herrn Söder sowie das fast schon autoritäre Auftreten sehe...

Beispiel: Es würde ausreichen, wenn in beengten Situationen 60% der Menschen eine Maske tragen. Dennoch wird in Bayern ein Ordnungsgeld von 250€ fällig, wenn es jemand nicht macht. Und diese Person könnte dafür einen Grund haben, medizinisch oder auch das diese Person in einem komplett leeren Zug sitzt und sich fragt warum...

Da bin ich eher für den Ansatz anderer Bundesländer: Es gibt eine Pflicht, aber nur eine geringe Strafe, die nicht vollstreckt wird. Warum mit Kanonen auf Spatzen schießen...

Genauso wie mit dem "Lockdown". Die Menschen sollten das "Recht" haben zu Hause zu bleiben, also keinerlei Fahrt ins Büro, wenn der Chef nicht (geprüft) begründen kann warum die Person unbedingt kommen muss. Aber die Industrie muss trotzdem laufen, Handwerker arbeiten können.

Trotzdem: Die Personen die aufgrund absurder Theorien protestieren, sind nicht fähig selbst diese zu hinterfragen, verschiedene Quellen zu recherchieren etc....

Dementsprechend: Mehr Geld ins Bildungssystem, vielleicht in einigen Klassenstufen gezielt Medienkompetenz, Recherche und das Lesen und Hinterfragen von Studien/ Berichten unterrichten. Das hilft.

...zur Antwort

Bskommst du nicht...

Bei einer lokalen Fillialbank kannst du gegen Gebühr eine Barüberweisung machen oder (besser) Dienste wie Western Union nutzen.

Du kannst auch ein Konto eröffnen und am Schalter direkt überweisen/ einzahlen, bevor die Karte da ist. Allgemein emofehle ich das nicht, da du vor Eröffnung eines Kontos nachdenken und vergleichen solltest, bevor du ein unpassendes/ teures öffnest.

...zur Antwort

Hallo

Unter "Dark Web" gibt es viele Apps, ich weiß nicht welche genau du meinst.

Orbot/ Orfox habe ich vor einem Jahr getestet, das läuft insgesamt sicher und gut, insbesondere datenschutzkonform und anonym, d.h. es werden von Seite der App keinei Nutzungsdaten gespeichert oder versenet, was wichtig sein sollte...

...zur Antwort

Hallo

Wenn es speziell um Videostreams geht, kann es daran liegen das Youtube viel zwischenspeichert und im Vergleich zu anderen Diensten wenig Daten verbraucht.

Wenn deine Verbindung also öfter abbricht, kommt Youtube gut damit zurecht, andere Streams vielleicht nicht.

...zur Antwort

Hallo

Eine Zwangseinweisung wird ärztlich angeordnet. Ob obdachlos oder nicht spielt dabei keine Rolle.

Bist du minderjährig, kann dein Vater unter Absprache mit den Ärzten eine Einweisung bewegen, da er bestimmen darf wo du dich aufhälst. Dafür braucht es dann keine formale "Zwangseinweisung".

Dein Vater darf dich im Normalfall nicht "rausschmeißen", bis du deine erste Ausbildung beendet hast. Wenn doch, müsste er Unterhalt leisten.

Vielleicht ist es in deinem besonderen Fall - und ich will wirklich nicht anmaßend sein - aber es könnte unter Umständen besser sein sich freieillig behandeln zu lassen

...zur Antwort

Hallo

Welche Verkehrsmittel sind denn konkret in der Verbindung enthalten, und hast du schon eine Andere versucht?

Leider ist das mit den Tickets in den Verbünden oft zu kompliziert....

...zur Antwort

Vielleicht irgendwie ausfüllen mit Kies, Rindenmulch oder ähnlichem.

...zur Antwort

Hallo

Da käme es ganz auf die Größe des Arbeitgebers und auf den Job an.

Käme jemand aus diesen Ländern, um in Privathaushalten zu putzen, dann nicht. Die Mehrheit der Haushalte hätte sich nämlich sowieso keine deutlich teurere legale Putzkraft genommen, sondern es dann eben gelassen.

Käme jemand aus diesen Ländern um schwarz 24/7 Altenpflege im Haushalt zu betreiben, dann auch nicht. Denn so wird einer alten Person günstiger ein würdevolles Altern ermöglicht, anstatt zu für das Sozialamt höheren Kosten im Billigheim zu versauern.

Arbeitet diese Person jedoch mit hunderten andern auf einer Großbaustelle, würde ich den Zoll schon mal auf den Arbeitgeber hinweisen

...zur Antwort

Hallo

Am Flughafen Wien gibt es eine schnelle Testmöglichkeit gegen Zahlung für Staatsbürger oder Personen mit Wohnsitz.

Ansonsten hier die Verordnung mit einer Vorlage für den Hausarzt:

https://infothek.bmvit.gv.at/massnahmen-bei-der-einreise-aus-sars-cov-2-risikogebieten/

...zur Antwort