Warum sagt mir meine Ex Freundin dass ich für alles schuld bin in der Beziehung und nach der Beziehung?

4 Antworten

Es kann auch sein das das zum Verarbeitungsprozess gehört. Indem man sich damit beschäftigt was los war, was gut lief/ schlecht lief, statt einzig bei sich die Fehler zu suchen beginnt man nach und nach die Fehler beim anderen zu finden (oder umgekehrt).

Oder aber, sie hat bislang keine Möglichkeit gefunden die vergangene Beziehung (mit dir) gescheit zu verarbeiten, hängt deshalb in dieser Schleife aus "was war los, was passierte, warum passierte es, wer hat was gesagt/ getan, wer war schuld, was hätte anders laufen können..." fest.

Eine nicht so gut laufende Beziehung stresst den Körper. Eine Trennung stresst den Körper. Ein gestresster Körper reagiert negativ (wird beispielsweise krank).

EX! Wieso interessiert sie dich noch? Sicher: war und ist verletzend gewesen, was sie so erzählt hat oder evtl.noch erzählt.Gib dem keine Bedeutung du bist gesund und sie ist es nicht, sei froh, dass es nicht umgekehrt ist. Kranke Leute suchen sich wsl.immer einen dem sie für so manche Sachen Schuld geben können, ob krank oder nicht krank: so verhalten sich ja auch psychisch Gesunde manchmal...?!

Hi ich halte mich mal kurz aber ich habe genau das gleiche Problem mit meiner ex. Ich habe Gänsehaut bekommen wo ich deinen Beitrag gelesen habe....Können wir uns vll austauschen wegen dieser Problematik? Ich versuche es zu verarbeiten aber ich schaffe es nicht. LG ☺️

Wenn sie es nur aus dem Moment heraus gesagt hat, nach der Trennung denke ich es kann an ihrer Krankheit liegen.

Aber wenn sie es dir öfter gesagt hat, denke ich das es nicht unbedingt daran liegen muss.

Sie hat mir nach der Trennung gesagt

0

in Der Beziehung hat sie mir gesagt dass sie noch nie so glücklich war oder dass sie sich noch nie in jemanden verliebt hat wie in mich

0