Warum sagt man"reiß dich zusammen"?Das ist doch unlogisch!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, kommt dies vom Militär. Dort musste man, wenn man sich anstrengt und alles korrekt macht, ja ständig ins "Achtung" gehen - also seine Gliedmassen steif an den Körper "heranziehen" bzw. "reißen" um dann alles korrekt und "dienend" auszuführen. Wenn man sich also "zusammenreißen" soll, so heißt das auch immer, jetzt stell dich nicht so an - streng dich mal an - mach einfach ohne zu hadern usw. Insofern ist es mir bekannt - erhebe aber keinen Anspruch auf Richtigkeit.

Vielen Dank für die Antwort.

0

Stimmt schon....Ausgangspunkt waren die Hacken. Die hat der Rekrut zusammen zu reissen. Den Rest natürlich auch. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?