Woher stammt eigentlich der Ausdruck "Himmel, A.r.s.c.h. und Zwirn"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum einen einen deftigen Grobianismus (A.R.S.C.H) dazu die Anrufung einer hohen Macht (Himmel) und dann noch einen verniedlichenden Euphemismus (Zwirn), der hier an Stelle einer in der ursprünglichen Fassung beschworenen Naturmacht (Wolkenbruch) steht.

Solche Kombinationen befriedigen zum einen den Wunsch beim Fluchen drastisch und deutlich zu sein, zum andern aber auch den Wunsch, dennoch ein nicht ganz und gar kultur- und anstandsloser Mensch zu sein.

Dazu:

In den folgenden Fluch- und Ausrufeformeln dient Himmel als superlativische Verstärkung für Begriffe, die das Weite und Hohe, das Laute und Große, auch das Unflätige und elementar Eindrucksvolle bezeichnen: 'Himmel, A.R.S.C.H und Zwirn', auch in der 'verschönerten' Version 'Himmel, Gesäß und Nähgarn' bekannt, regte Gerh. Jung zu dem alemannischen Mundartstück 'Jumelage und Zwirn' an,

Heinz Erhardt brauchte eine Vorgabe für sein: "Firmament, Gesäß und Nähgarn".

Lückenbüßer , für wen und was muß er denn büßen? Woher stammt dieser Ausdruck?

Die Bedeutung des Wortes ist mir schon klar (Notnagel , Behelf, Ersatzmann), doch woher stammt dieser Ausdruck ?

...zur Frage

Woher stammt der Ausdruck "Schema F" ?

Woher stammt der Ausdruck "Schema F" ?

...zur Frage

Bei welchen Lateinischen wortarten lässt sich die grammatikalische form bestimmen?

ich muss wissen, bei welchen lateinischen wortarten man alles grammatikalische formen bestimmen kann. ( damit meine ich person, anzahl, fall, zeit usw.) bei verben und nomen ist es ja klar. aber bei welchen wortarten geht das noch und was muss man da alles bestimmen? vielen dank im vorraus JOJO

...zur Frage

"für lau bekommen" , hat doch nichts mit der Temperatur zu tun , Woher stammt denn dieser Ausdruck?

Wenn man etwas umsonst bekommt , sagt man auch :"Man hat etwas für lau bekommen , doch woher stammt dieser Ausdruck ?

...zur Frage

Woher kommt ausbuhen?

Woher stammt eigentlich das Wort buh bzw. der Begriff ausbuhen ? Genauso könnten die Massen ja muh, bäh,kla, wua oder sonstwas brüllen. In Google habe ich nichts dazu gefunden.

...zur Frage

Woher stammt eigentlich die Redensart "Himmel, A.r.s.c.h. und Zwirn"?

Heute hat mal wieder etwas nicht so geklappt, wie es sollte, und da habe ich diesen Spruch losgelassen. (Sorry, aber den Ar..... mußte ich so schreiben, die normale Schreibweise wurde abgelehnt).

Im Nachhinein fällt mir eigentlich auf, daß ich über die Entstehung dieses Spruches gar nichts weiß. Wer weiß da mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?