Warum sagen alle, man solle die Klammern von innen nach aussen auflösen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du das richtig machst, ist da egal. Aber: Von innen nach außen ist zum einen die sicherere Methode, weil man weniger Leichtsinnsfehler machen kann. Und außerdem kann man auf diese Weise normalerweise deutlich an Schreibarbeit sparen, weshalb das letztendlich einfach auch die bequemere Methode ist. Natürlich gibt es da manchmal auch Außnahmen, aber das erkennt man dann im Regelfall

Das ist wirklich egal.

Solange man sich beim Klammerauflösen noch unsicher ist, macht man (vermutlich) nicht so leicht Fehler, wenn man von innen nach außen auflöst als umgekehrt. Einen anderen Sinn hat das nicht; du kannst das machen, wie du willst.

Kannst du mal ein Beispiel nennen? Wenn ich z.B. 5(8-2(4+5)) rechne ist es ja offensichtlich, dass etwas anderes rauskommt also meinst du vllt. was anderes?

5(8-2(4+5)) = 40 - 10(4+5) = 40 - 40 - 50 = -50

5(8-2(4+5)) = 5(8 - 8 - 10) = 40 - 40 - 50 = -50

Gibt dasselbe. Es ist egal.

0

Du kannst ja garnicht von außen nach innen auflösen. Beispiel

4x(5x6)

Was willst denn rechnen 4x weiß ich nicht? Du willst ja schließlich 5*6 nicht ausrechnen ...

Ich meinte eher, wenn man mehrere Klammern hat ^^

0

mach mir mal ein beispiel wie du von außen nach innen auflösen willst.

Bei der Antwort unter dir ist ein Beispiel :)

0

In der Mathematik gibt es Regeln, an die man sich halten muss.

Was möchtest Du wissen?