Warum reißt bei dünnen Stoffen ,Jersey ,der Oberfaden, bei dickeren Stoffen nähe ich ohne Probleme,Nadel, Garn, Spannung geändert wurde geändert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast sicher eine Bedienungsanleitung, gucke nach, welche Stiche für welche Stoffe geeignet sind. Die Oberfadenspannung halte ich zwischen 3 und 4. Den Stich nicht zu eng einstellen, Ober-und Unterfaden gleiches Garn, Jersey-Nadel verwenden. Ich verwende einen ganz schmal eingestellten Zick-Zack-Stich und Gütermann-Nähfaden.

Danke für deine Antwort.Ich habe schon zig Loops aus Jersey genäht, hatte nie ein Problem und nun ganz plötzlich. Bei dicken Stoffen näht die Maschine, Elna Lotus , prima.Jetzt bei Jersey riwelt der Faden, wird dünner und reißt alle 10cm.Die gängigen Tipps hatte ich alle schon probiert.Eigentlich müsste man den Füßchendruck vielleicht ändern, finde aber keinen Button und auch nichts in der Beschreibung

0
@saradesign

Den Fußdruck kann man meist nur bei teuren Maschinen regulieren. Ich habe eine Pfaff Tiptronic und eine W6/3300, ist bei beiden Maschinen nicht möglich. Die W6 näht aber hervorragend Jersy, ist ein Extra-Stich und -Fuß.

0

Bringe die Maschine zum Service, da scheint sich die Mechanik verschoben zu haben.

Danke, eine andere Erklärung gibt es wohl nicht. Ich habe mit der Firma telefoniert und werde die Maschine einschicken.

0

Was möchtest Du wissen?