Pumphosen und andere Sachen nähen für Baby?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein einfaches aber qualitativ hochwertiges Polyestergarn (z.B. Amann oder Troja; kein Billig-Garn vom Supermarkt oder Marktstand) und eine Stretch- oder Jersey-Nadel (die abgerundete Spitze rutscht an den Maschen des Stoffes vorbei) sollten passen.

Ok und bei der Nadel muss ich da auf die dicke oder Größe achten ?

0

Bei dem Garn reicht stadtard Polyester-Garn. Zur Nadel: es gibt spezielle Nadeln für Jersey-Stoff, die sind aber nicht unbedingt notwendig, besonders nicht als Anfänger. Ich benutze zum Nähen von solchem Stoff eine 80er Nadel. Falls die Nadel aber nicht geeignet ist (das merkst du, wenn du probe nähst und der Stich nicht vollständig ist, der Fadel sich verknotet oder sonstiges) dann probier eine andere. Wichtig ist, dass du einen elastischen Stich wählst, weil der Stoff ja auch elastisch ist.

Viel Spaß :)

Danke für deine  tolle Antwort. :))
Eine Frage hätte ich da aber noch was soll ich unter elastischen Stich verstehen? 😊

0

Das sind die ua Zickzacksticke, die dehnen sich halt mit, wenn du den Stoff ziehst. Es müsste aber auch in der Anleitung deiner Nähmaschine stehen, welche Sticke elastisch sind

1

Jersey Nadeln kaufen. Die ganz normalen Polyesterfäden einer guten Marke wie Gütermann klappen gut.

Wenn du eine Overlock Maschine hättest, wäre das natürlich perfekt. Kann man zuweilen auch mieten.

Ok danke :)
Ne leider Habe ich keine :( bin noch am Anfang meiner Nähkarriere   😂😂

0

Was möchtest Du wissen?