Warum reibt meine Katze ständig?

8 Antworten

Wie hier schon geschrieben wurde, markieren Katzen mit den Drüsen am Kopf ihr Territorium. 
Die Sache mit dem zitternden Schwanz ist ein bißchen anders. Vor allem unkastrierte Kater können in dieser Haltung waagerecht nach hinten Urin versprühen und sehr wirksame, sprich stinkende, Markierungen setzen. Das könnten kastrierte Kater auch, ebenso kastriert und unkastrierte Kätzinnen, die beschränken sich aber meist netterweise auf die Andeutung durch Köperhaltung, Schwanz hochrecken und Trippeln, ohne stinken ;-)

Wenn du aber das Gefühl hast, dieses an sich völlig artgerechte Verhalten geht über das normale Maß hinaus, mußt du nach den Ursachen suchen.
Sie würde das Verhalten übersteigert und öfter zeigen, wenn sie aus irgendeinem Grund verunsichert ist.
War z.b. in letzter Zeit eine ungebetene Katze oder sogar Kater im Haus, so daß sie das Gefühl hat, ihr Zuhause ist nicht mehr sicher? Manchmal reicht es schon, daß ein neuer Kater zugezogen ist, oder ein Streuner öfter ums Haus streunt. Habt ihr im Haus etwas verändert, neue Möbel, Renovierung oder sogar ein anderes Haustier angeschafft?

Jedenfalls braucht sie jetzt ganz viel Zuwendung, damit sie sich wieder sicher fühlt.

Dass die Katze ihren Kopf immer und an allen Ecken und Möbel entlang streicht, ist absolut normal.

Sie machen das wirklich um ihr Territorium zu "markieren" und um diese Markierungen wieder aufzufrischen.

Katzen fühlen sich auch "wohl" und "zu Hause" wenn sie ihre "Duftstoffe" überall in der Wohnung verteilen.

Ich muss sogar manchmal die Türrahmen waschen, weil meine Katze da eine richtige "Schicht" an "Duftstoffen" platziert hat... und die Stellen dann speckig und braun aussehen.

Meine Katze hat auch manchmal das Bedürfnis, diese "Duftstoffe" auf meiner Hand zu platzieren. Dabei drückt sie dann auch oft ihre Nase so sehr auf meine Handfläche, dass ich mich echt frage, ob ihr das nicht weh tut. Aber es scheint wohl einfach ihre Art zu sein... auch wenn sie mich dabei vor lauter Schnurren fast voll sabert XD

Das Katzen (auch kastrierte) ihre Umgebung markieren, indem sie sich mit Kopf, Bauch und Hals daran reiben, ist völlig normal. Sie setzen damit allem "ihren Stempel" auf und zeigen somit: "Das ist meins!" Vor allem bei neuen Gegenständen (Möbel, Kleidung etc.) wird durch das Reiben und die Verteilung des Geruchs der jeweilige Gegenstand mehr oder weniger "in Besitz genommen" - dieser Gegenstand gehört von da ab zu ihrem Revier.

Das mit dem zitternden Schwanz könnte folgendes sein:

Das Markieren erfolgt nach einem anderen Schema: Erst riecht der Kater oder auch die Katze an der Stelle, die sich üblicherweise etwa auf Katzennasenhöhe befindet. Danach drehen sie sich um, strecken das Hinterteil nach oben wobei der Schwanz steil nach oben gerichtet ist und mehr oder weniger wild zuckt und markieren senkrecht nach hinten. Anschließend wird die Stelle noch einmal ausgiebig beschnuppert.

Quelle: http://www.haustiermagazin.com/haustiere/katzen/pinkeln-oder-markieren-warum-ist-meine-katze-unsauber/

Habe ich bei meiner Katze auch schon beobachtet. Nur dass Ihre Markierung definitiv nicht zu riechen ist - was ich sehr begrüße :)

Die Katze von meinem Nachbar ist ständig vor der tür

hallo, die Katze von meinem Nachbar ist ständig draußen. Die arme Katze miaut vor der Tür aber ihr macht leider keiner die Türe auf auch bei -20grad. Die Besitzer sind ständig unterwegs kommen paar Tage nicht heim. Und die arme Katze schläft vor der Haustür oder miaut Stunden lang. Sie tut mir unheimlich leid, weiß nicht wie ich mich verhalten soll.

...zur Frage

Warum reibt sich meine Katze an ihrem Wassernapf obwohl er voll ist?

Tja, also meine Katze reibt ihren Hals/Kopf an ihrem Wassernapf, so als würde sie von ihm gestreichelt werden wollen.
Wenn der Napf schon zu leer für sie ist, schiebt sie ihn mit den Pfoten durch die Gegend.
Ich denke es liegt daran, dass der Napf für sie manchmal zu leer ist, ABER sie macht das auch wenn ich gerade frisches Wasser reingetan habe.

...zur Frage

Warum macht meine katze das und was bedeutet das?

meine katze schläft ja immer bei mir im zimmer und wenn ich dann abends schlafen gehe , legt sie sich dann auf mich . Macht dann mit ihrem zwei pfoten , es sieht aus wie eine massagebewegung und schnurrt dabei und leckt dazu dann noch meine decke ab und reibt später ihr gesicht an meinem . Sie macht das ab und zu auch wenn ich auf dem sofa oder auf dem boden sitze . Warum macht sie das ?

...zur Frage

Warum geht meine Katze seit einigen Tagen so oft aufs Katzenklo?

Hallo,

ich mache mir ein bisschen Sorgen um meine Katze. Sie wird diesen Monat 11 Jahre alt und ist eine reine Hauskatze.
Seid einigen Tagen ist uns aufgefallen, dass sie ständig auf ihrem Katzenklo verschwindet. Da es im Keller steht, können wir nicht genau beobachten, was sie dort genau macht. Wir säubern das Klo fast täglich aber uns fällt nichts ungewöhnliches auf. Sie hat weder Durchfall noch blutigen Urin oder sonst etwas. Von der Menge her ist auch alles normal.

Könnte mir jemand sagen, ob ich mal mit ihr zum Arzt gehen sollte?

Zur Information: Wir haben noch einen Hund, vielleicht könnte der etwas mit rein geschleppt haben?

Danke schonmal, für die Antworten :)

...zur Frage

Die Katze macht Selbstbefriedigung?

Ich hab letztens gesehen, wie sich die Katze meines Onkels den Arsch bzw die Region zwischen den Hinterbeinen geleckt hat. Nun wollte ich mal fragen, ob sie sexuell unbefriedigt ist, da kein Kater im Haus ist? Macht sie Selbstbefriedigung?

Zarina

...zur Frage

Warum reibt die Katze immer ihre Schnauze an meine Hand beim Streicheln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?