Warum "nuscheln" die Amis so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil du nicht genug Englisch kannst, um sie zu verstehen. 

Klingt jetzt erst einmal hart, aber so ist es. Wenn dein Gehör nicht an eine Sprache gewöhnt ist, dann nimmst du sie meist als Nuscheln oder undeutlich war. So kann es auch bei einem Akzent sein. Das legt sich mit der Zeit, gerade wenn du öfter mit Amerikanern zu tun hast. 

Sicherlich hat jede Sprache ihren individuellen Klang, aber keine Sprache, kein Akzent und kein Dialekt wird "genuschelt". Du bist einfach noch nicht vertraut genug damit, um ihn zu verstehen. 

(PS: Ich habe mir die von dir genannten YouTuber angeschaut. Für mich ist das kein Nuscheln, und ich denke, in ein paar Wochen/Monaten wird es das für dich auch nicht mehr sein. ;)) 

Die rollen das R etwas (viel) stärker und benutzen meistens umgangssprache. Deutsche sagen ja auch manchmal "Ne das is nich so...". Das würden Amerikaner auch als "nuscheln" verstehen. Dass Briten aber nicht so stark nuscheln, ist mir noch nicht aufgefallen. Im gegensatz; die sprechen durch ihren (meist) starken akzent manchmal sehr undeutlich.

Hi.

Ich kann aus meiner Erfahrung nicht bestätigen, daß DIE Amerikaner nuscheln. 

Du wirst American English besser verstehen, wenn du es immer wieder hörst.

Gruß, earnest

Es ist wirklich nur eine Frage der Gewöhnung. Du hast bisher auf der Schule sicher bisher vorwiegend oder ausschließlich British English gelernt - und dich daran gewöhnt.

2

So, so, "die Amis" nuscheln? 

Also ich habe keine Probleme damit, englische youtube-Videos zu verstehen, egal ob die nun aus den USA, aus GB oder Australien kommen.

Ich verstehe eig. auch sehr viel nur mir ist halt aufgefallen das die ein bisschen undeutlicher sprechen. Ich weiß nicht woran das liegt😬

0
@NxsTyyy

Vielleicht auch daran, daß die Modulationsbreite im American English geringer ist als im British English. Mit anderen Worten: Im BE gibt es meist mehr "Höhen und Tiefen". Dadurch wird die Sprache "plastischer".

Ich weiß nicht, ob meine Beobachtung repräsentativ ist, aber mir scheint, die Sprechgeschwindigkeit im AE (außer in den Südstaaten!) ist im Schnitt ein wenig höher als im BE.

0

Nach meiner Erfahrung nuscheln "die" Amerikaner genauso viel oder wenig wie Deutsche oder Engländer auch.

Was möchtest Du wissen?