Warum nesselt eine Brennessel nicht, wenn man die Luft anhält?

5 Antworten

Also ich kenne diesen Trick auch, und bei mir funktioniert er. Wenn ich die Luft anhalte, dann kann ich eine Brennessel anfassen wo ich will und wie ich will, ohne daß es brennt und ohne daß ich dadurch irgendwelche Quaddeln auf der Haut bekomme. Warum das so ist, weiß ich allerdings auch nicht genau. Es könnte sein, daß der brennende Saft der Brennesseln erst durch das bei der Atmung ausgestoßene Kohlendioxid aktiviert wird. Vielleicht reagiert der Körper auch mit irgendeinem biochemischen Prozeß auf das Luftanhalten, so daß die sonst übliche Hautreaktion unterbunden wird. Oder es gibt eine völlig andere Erklärung. Es handelt sich hier aber auf jeden Fall nicht um eine Theorie, sondern um ein Phänomen, und zwar eines, daß sich jederzeit beobachten läßt. Zumindest bei mir.

Meinst du im Mund oder auf der Außenhaut? Das ist nicht so! Du kannst dich aber vorher mit Niveacreme einkremen, das bringt sicher mehr.

Die Creme kann die Nesseln von der Haut fernhalten, wenn sie dick aufgetragen ist. Das löst aber nicht die Wurzel des Problems, nämlich die Verletzbarkeit der Hautoberfläche.

0
@ferdl

war ja auch nicht gefragt. Luftanhalten verändert auch nicht die verletzbarkeit der Haut!

0

Also bei uns in der ganzen Familie funktioniert es wenn man die Luft anhält brennen die Brenneseln nicht.Wir gehen öfters Benneseln pfücken für Salat und noch keiner der die Luft angehalten hat zeigte brennen oder die Quaddeln auf der Haut. Und vor kurzem habe ich das einen Polizisten gezeigt,als wir durch Brenneseln durch gehen musten um an einen Zaun zukommen der von Unbekannten kaputt gemacht wurde.Auch bei ihm hats funktioniert. Warum das so ist weis ich nicht.

lg Lady-Truck

Was möchtest Du wissen?