Warum muss man das männliche Zwergkaninchen nach Geburt eines Babys vom Weibchen trennen?

5 Antworten

ja scchon aber meine hat jetzt babys bekommen und die siend jetzt 7-8 wochen alt und bald kommt die mutter wieder zu die anderen weibchen rein natürlich werden die babys noch eine weile mit der muttttttter kontakt haben aber ich lasse meine häsinen alles fürteltebis halbe jahr deken und dann gehbe ich die jungen mit 10 bis 12 wochen her je nach dem die babays fit sind sthel sie in die zeitung oder bei bekannten natürlich nur an leute die ein händchen für tiere haben aber ürgend wie denk ich mir immer jedes hasen baby was geborn wierd ist was besonderes und sollte auch so behandelt werden genauso wie es in der bibel steht was du von den anderen erwatest das tu ihnen auch ich bin mir zwar nicht so sicher ob dasgott auch für tiere gült aber ich mein das sschon weil ich möchte auch nicht alls hasen braten in der röhre liegen und alles was mein sien des lebens dan alls hase war um ürgend so ein fettsag zu sätigen das wer nicht grade so mein sien des lebens bei mir haben die hasen einen riesen grose wiese natürlich ein getseund auf jeden fall dürfen sih den ganzen tag drausen sein natür lich habe ich 3meter da drüber en groses nets weger fres feinden jetzt wo es schneit ist das ganz lustig an zu kucken wie die da durch den schnee hüpfen ich habe 2 beheitste ausgebaute hüner stehle wo sie über nacht alle drien sind und der 2 stahl da sind die mit nach wugs drin natürlich hat jeder hase seine eigene boxs

also ich werde auch bald zwergkaninchennachwuchs bekommen,und ich habe auch schon für die plätze vorgesorgt. ich würde die jungtiere ca. 5-6 wochen von dem Männchen trennen aber wenn ich sehe dass die jungen kräftig und schon sehr robust sind dann werd ich sie kurz wenn ich dabei bin mit der mutter und dem männchen zusammentun, aber nur wenn ich alles sehe. wenn er den jungen nichts tut werde ich diesen vorgang ein paarmal wiederholen, aber nur wenn ich dabei bin. gtlg

ey hallo mach das nicht!!! Das ist viel zu stressig!!

0

warum möchtest du sie denn unbedingt wieder zusammen tun? Es sagen doch alle, dass das nicht geht. Warum möchtest du denn deine Häsin und die Jungen gefährden? Es ist wirklich ziemlich unvernünftig deine Häsin gleich wieder decken zu wollen. Sie braucht eine Erholungsphase. Du solltest sie nicht öfter als 1 bis 2 mal im Jahr decken. Den Rest des Jahres müssen sie getrennt leben. Aus diesem Grund haben Züchter ja auch mehrere weibliche Kaninchen um ständig nachwuchs zu haben. Aber das kannst du nicht mit einer Häsin machen! Nicht, dass ich dir das empfehle... ich bin eigentlich dagegen, denn es gibt so viele ungewollte Kaninchen in den Tierheimen. Oder hol dir lieber ein kaninchen von einem guten Züchter wenn du mehr Kaninchen möchtest.

Zwergkaninchen trächtig durch Inzucht

Hallo zusammen,

ich habe momentan ein großes, sehr belastendes, Problem.

Unsere, knapp 1 Jahr alte, Häsin hat vor 12 Wochen geworfen. Nun hat sie am Schluss nur noch, nach erfolgreicher Vermittlung der anderen Jungen, mit ihrem Sohn zusammen gelebt. Auf Rat des Tierarztes und auch auf Rat anderer WWW-Nutzer, sollte ich ihren Sohn erst ab der 12.Woche von ihr trennen, bis er kastriert ist. Und ich habe bei jeder Informationsquelle extra nochmal mehrmals nachgefragt, weil ich den jungen Rammler weder zu früh noch zu spät von der Mutter trennen wollte. Also habe ich den jungen Rammler am Ende der 11. Woche aus dem Gehege genommen und zum schon kastrierten Vater gesetzt. So und jetzt stellte ich erschreckend fast, dass unsere Häsin trächtig ist. Nest wird schon gebaut, es wird nur noch apathisch in der Ecke gelegen, das Geknurre geht auch wieder los, wie bei der letzten Trächtigkeit. Jetzt habe ich natürlich totale Angst um meine Häsin, genauso wie um die noch ungeborenen Jungen. Sie hat erst vor 12 Wochen geworfen und das Becken kann niemals wieder so fit sein bei so einem kleinen Tier. Dazu kommt das ich totale Angst habe, das die Jungen behindert sind oder schon bei der Geburt sterben.

Hat jemand schonmal Erfahrungen mit Inzucht machen müssen (was eigentlich niemand haben sollte!!)

Ich habe nie was davon gehört oder gesagt bekommen das es eine Geschlechtsfrühreife gibt. Also muss der junge Rammler ja schon mit 9-10 Wochen gedeckt haben.

Bin am verzweifeln momentan.

lg Gawdi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?