Warum muss man als Au-Pair ledig sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hat arbeitsrechtliche Gründe. Wenn du einen Arbeitsvertrag in den USA bekommst und dabei verheiratet bist, würde dein Mann theoretisch auch ein Aufenthaltsrecht bekommen (auch wenn er dann nicht arbeiten darf) - das wäre aber nicht der Sinn der Au-Pair-Tätigkeit, zumal ein Au-Pair ja eigentlich immer bei der Familie wohnt.

Ledig heißt ja nicht, dass man keinen Freund hat, sondern dass man rechtlich unverheiratet ist.

0

Und wenn man nicht verheiratet ist sonder "nur" einen Freund hat?

0
@MaybeJ

wenn du einen Freund hast, bist du trotzdem noch ledig

0

Weil junge Menschen die in einer Beziehung sind das ganze relativ schnell abbrechen werden, wenn sie merken das die Beziehung im Weg steht. Desweiteren kann man nicht ganz bei der Sache sein da sich das paar andauernd am hin und her simsen sein könnte.

Und wenn dann der eine Partner schluss macht, weil er nicht mehr kann aufgrund von der Distanz her etc. kann es sein das man einen emotionalen "Tropf" als Au-Pair erwischt hat.

Was möchtest Du wissen?