Warum muss ich bei Steam die komische Liferadresse eingeben?

 - (Computer, Technik, PC)

6 Antworten

Du wohnst in Deutschland und importierst eine Ware aus dem Nicht-EU Ausland (davon gehe ich in deinem Fall aus, weil mmoga den Sitz in Hong Kong hat).
Theoretisch muss mmoga hier Umsatzsteuer abführen, falls sie nicht in einem anderen EU Land ne Steuer ID haben und dort schon die Steuer abführen.

Da der Anbieter sich durch die Verlagerung des Sitzes nach Asien illegalerweise dieser Notwendigkeit entzieht, musst am Ende eigentlich du der Leidtragende sein und die Steuer hier nachträglich abführen. Steam scheint das wohl nun zu forcieren vermute ich.

Es kommt keine Post zu dir, keine Sorge. Und ja, du musst die echte Adresse angeben.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Neben dem IT-Beruf erworbene Kenntnisse.

Das ist normal, das kannst du auch nicht umgehen. 🙂

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Maus und Tastatur sind meine Waffen. 🤤

Es geht um die Rechnungsadresse. Ist für ihre interne Buchhaltung relevant.

Ist der Account neu? Weil solch grundelegende Informationen gehören imo zum Einrichtungsprozess. Da du nur n Key eingelöst hast und nichts im Steamshop gekauft hast, findet auf Steam auch keine Steuerberechnung statt. Wäre irgendwann aber so oder so aufgepoppt, ob du was im Shop kaufst oder n Gutschein einlöst...

Im Grunde egal was dort steht, so lange das Land stimmt. Allerdings wenn das dein Hauptsteamaccount ist und der irgendwie wertvoll ist, würd ich da schon echte Daten angeben. Denn was du da einträgst bleibt. Bei zukünftigen Käufen wird das für ihre Buchhaltung vermerkt. Und wenn du mal n Fremdlogin hast/Account verlierst (Steamaccounts werden ja gerne gepisht), und deine Identität/dein Besitzrecht beweisen sollst um ihn zurück zu erlangen, dann wird es schwer wenn die hinterlegten Daten so überhaupt nichts mir dir zu tun haben.

Steht doch dabei, "zur Mehrwertsteuerberechnung".

Das geht net so einfach, da mittlerweile du in einem 4 Sterne hotel in Vietnam dich auf Steam einloggen könntest und dir ein Spiel kaufen.

Deswegen wollen sie deinen wahren Wohnsitz haben.

Gibst du ne falsche Adresse an, machst du dich strafbar.

Das kommt davon, wenn man sparen will und MMOGA benutzt.

Was möchtest Du wissen?