Du kannst nie was drauf verwetten, egal wie oft man trainiert, dass der Ball ins Tor geht. Geht nicht. Torschüsse sind immer Tagesformabhängig. Und wenn es ein schlechter Tag ist, Nervosität: schlechter Schuß. Egal wie viel Du davor geübt hast.

...zur Antwort

Spielglück gehört IMMER dazu, aber Deutschland, kannst nicht abstreiten, war gut eingestellt (Taktik/Kopfmäßig) und heiß auf den Sieg. Und so kam es dann ja auch. Wenn uns jetzt kein Hochmut oder Verletzungpech befällt gehts auch weiter.

...zur Antwort

Was tun wenn Menschen einen nicht ausreden lassen?

Ich war erst bei einer Freundin zu Besuch, die zwei weitere Freunde eingeladen hatte. Wir waren übrigens alle mitte/ende 20. Die zwei sind seit über 10 Jahren zusammen und verhalten sich wie ein altes Ehepaar. Sie reden ständig durcheinander und unterbrechen sich gegenseitig. Einer beginnt zu erzählen und der andere redet dann einfach drüber. Manchmal sag ich dann schon "Ich kann euch nicht beiden zuhören." aber es hilft nur kurz.

Was mich aber am meisten aufregt, ist wenn sie dann auch mich ständig unterbrechen. Ich habe gerade eine kurze Urlaubsgeschichte erzählt und die Frau hat dann einfach während ich noch erzählt habe, etwas anderes angefangen. Das ging die ganze Zeit so dahin und so etwas passiert mir leider ständig. Ich halte mich bei gesellschaftlichen Abenden immer mehr zurück und sage immer weniger, weil keiner dem anderen noch zuhört. Jeder posaunt nur noch irgendwas raus, und wenn jemand etwas erzählt, wartet man, wenns hoch kommt noch 1 Sekunde ab, holt schnell Luft um gleich die eigene Story rauszuhauen.

Ich hätte mich gern mit den zwei unterhalten. Wir waren alle drei schon mal im selben Urlaubsdomizil und ich war zwei mal für mehrere Monate dort. Der Mann meinte die ganze Zeit, dass er eine bestimmte Insel erkunden möchte. Er hätte mich nach meinen Erfahrungen fragen können, weil ich schließlich 4 Monate dort war (was ich ihm auch gesagt habe) Stattdessen haben sie nur die ganze Zeit von ihrem 3 wöchigen Urlaub erzählt und was sie gern so machen möchten. Ich konnte kaum etwas einwerfen, weil ich einfach gar nie zu Wort kam. Aber man will doch auch mal etwas erzählen? Es war kein Austausch, es war nur ein Parallel-Monolog, geführt von 2 Menschen, die sich nicht einmal gegenseitig zuhören.

Das ist nur eine von vielen Situationen, und wenn ich die Leute nicht so gut kenne, traue ich mich nichts sagen und ziehe mich dann zurück. Bin ich zu sensibel, oder werden die Leute immer unhöflicher?

...zur Frage

"Gruppengespräche" sind nie einfach. Am besten Du passt mal wen in der Küche oder so ab und nimmst wen zur Seite und führst dann ein Gespräch unter vier Augen.

...zur Antwort
Ist mir egal

Sie war jung und brauchte das Geld. Und war hübsch und willig genug. Sollte aber auch mal eine zweite Karriere als Mutter geben können und sie wird die Videos ja nicht ab Geburt an täglich vorzeigen. Ein normales Kind wird seiner Mutter auch nicht wirklich beim Sex zuschauen wollen.

...zur Antwort

Ist mir egal, diese Rechtspopulisten braucht niemand außer Wutbürger und der arbeitslose Ostdeutsche mit wenig IQ. (Ja, ist halt so. Braucht sich nicht jeder jetzt angesprochen fühlen)

...zur Antwort

Es sollte das Hausrecht gelten und wenn München das entscheidet sollte man das respektieren. Die UEFA macht sich nur lächerlich, wenn sie sich heuchlerisch ebenfalls weltoffen präsentieren will und gegen Genderfeindlichkeit ausspricht. Absolute restriktive Doppelmoral.

...zur Antwort

Zombies haben kein Hirn, wie sollen sie dann rassistisch sein?

Und https://en.wikipedia.org/wiki/Lee_Everett meinst wohl nicht...

Vielleicht dann ja Dawn of the Dead https://de.wikipedia.org/wiki/Zombie_(Film)

...zur Antwort

Mach doch vorher Schinken-Käse-Muffins fertig oder statt Schinken mit Brokkolialternative.

...zur Antwort