Warum muss Dexeryl Creme bei Verschreibung an Kinder selbst bezahlt werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Creme ist eher ein Pflegeprodukt für extrem trockene Haut, vielleicht zahlt die Krankenkasse es deshalb nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, dass diese Creme rezeptfrei und somit frei verkäuflich ist. Das wird von den Krankenkassen nicht übernommen.  (grünes Rezept?) Ist wie mit Aspirin - übernimmt die Krankenkasse auch nicht.

Hast du die Creme komplett selbst zahlen oder nur eine Zuzahlung leisten müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alastina
06.05.2016, 07:47

ich habe sie komplett bezahlt. grün war das Rezept nicht, es sah ganz gewöhnlich aus. Vielleicht ist es nicht verschreibungspflichtig, das würde mir dann einleuchten.

0

Zugelassen ist die Creme auf jeden Fall, sonst könntest du sie nicht in der Apotheke kaufen. Die Kasse übernimmt aber nur die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente, nicht für frei verkäufliche.

Die Ärztin kann - wie in diesem Fall - auch ein nicht verschreibunsgpflichtiges Medikament verschreiben, wenn sie es für die Therapie geeignet hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein das du ein grünes Rezept hattest dann must du selbst Zahlen.

Die Apothekerin weis was wer zu zahlen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?