warum macht tramadol müde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich nehmeTramadol 100 mg + Methadon 11ml es kommt drauf an bei Tabletten gibt es sogenannte Rettadierte Tabletten sie fangen erst später und langsamer an im Körper zu wirken dafür ist die Wirkdauer länger wenn du schmerzen hast dann nehme keine Rettatierten Tabletten es gibt auch unrettadiert. Wenn du sie nur zum Spass haben willst würde ich eher Lorazepam oder Diazepam empfehlen sie wirken schnell und machen ein super Gefühl im Körper und Kopf dafür machen sie schnell abhängig nimm sie also höchstens 1 Woche dann 2 Wochen Pause usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JordanBelford9
05.12.2016, 21:29

Kein Guter Rat, Benzos haben Höheres suchtpotentioanl als Opidade!!! und  die Toleranz ist nach ein Paar mal schon Verschwunden!

Cannabis ist die Einzigste medizin die mich mein Leben leben nässt.

0

Tramadol ist zur Behandlung starker -bis sehr starker Schmerzen gedacht.

Tramadol ist nicht gedacht dass man es einfach heute mal zum Spaß einnimmt!

Das sind hochdosierte Schmerzmittel, also Finger weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lebensbaum67
31.07.2016, 11:46

ich habe einmal im monat starke schmerzen deswegen brauche ich es ja auch...das erklärt leider nicht meine frage..

0
Kommentar von missedname
31.07.2016, 11:50

Die Nebenwirkungen sind Schwitzen, Sedierung und Verwirrtheit, ebenso wie Schläfrigkeit und verschwommene Sicht. Aber dass du so extrem Müde bist ist eigenartig. Du solltest ggf. einen Artz besuchen.

0

Analgetika nimmt man nicht mit dem Eßlöffel, sondern in mg/kgKG.

Reduziere täglich auf 15 Tropfen in 24 Stunden. Alternativ besuch mal deinen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?