Warum konnte Obito nicht erblinden Wobei er doch so oft das Mangekyou benutzt hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum Obito nicht erblindet weis ich nicht. Obito hat ganz viele Sharingans, das hat man nach dem Kampf zwischen Sasuke und Danzo gesehn, er hat sein neuen Zetsu Arm angebracht, dabei stand er vor na Wand wo viele Sharingans in Gläsern geschwommen sind.
Das mit den Uchiha und Senju kann ich mir auch grade nicht erklären. Es wurde ja schließlich gesagt das man beide Kräfte benötigt. Aber Obito hat von einen unvollständigen Izanagi gesprochen, vielleicht ist das 'vollständige' Izanagi erst richtig möglich mit lebenden Zellen von den Sejus.

In den Kampf zwischen den Uchihas hat der nur ein mal Izangi angewandt und wurde dabei im Izanami gebannt. Deswegen sah es so aus als ob die Erbringung weg geht.

Das Madara am Izanagi nicht erblindet ist liegt vieleich auch an den Zellen von den Senjus. An der Wiederbelebung nicht weil Itachi ist beim Izanami auch erblindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stardust26 18.09.2016, 09:22

Muss mich korrigieren. Man kann laut Narutopedi das Izangi nur mit der genetischen Veranlagung von Rikudõ Sennin anwenden. Mit den Hellen von Senjus kann man die Wirkungsdauer des Jutsus verlängern, Danzo hat dadurch 1min, da Obito vom Uchiha Clan ist hat er 5 Min. Aber jetzt weiß ich nicht wieso Madara danach sein Auge noch hat, vieleicht weil sein Rin'negan erwacht ist.

2
Ruffy1221 24.09.2016, 23:52
@Stardust26

Die frage warum Madara sein Auge hat kann ich dir erklären habe mir die Folge erneut angesehen er benutzt nicht izanagi als Naruto ihn angreift er aktiviert sein Rinnegan und absorbiert das Ninjutsu! Danke für deine Antwort und Obito ist immernoch ein Rätsel.. haha

1
Ruffy1221 24.09.2016, 23:54
@Ruffy1221

Aber das größte Rätsel ist das wenn Obito ein neues Auge von seiner Sammlung nimmt dann sollte er garnicht das kamui haben können da das Auge eines fremden ist das heißt es hat auch andere Fähigkeiten oder irre ich mich?

1
Stardust26 24.09.2016, 23:57

ne er hat noch sein eines Mangekyo Sharingan. Die rechte Seite ist sein eigenes Mangekyo und die linke seite ein Gestohlenes Sharingan. Das Mangekyo ist ihn zu wertvoll um es für Izanagie zu verwenden.

2

Madara muss gar kein Izanagi als Wiederbelebung verwenden. Er wird ha sowieso wieder zusammengesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ruffy1221 24.09.2016, 23:55

Stimmt hatte ich vergessen aber warum absorbiert er Narutos Rasengan wenn er sowieso nicht szerben würde?

0
Stardust26 24.09.2016, 23:58

Für dem fall der Fälle. Er könnte ja trotzdem versiegelt werden. In den Zeitraum wo er sich zusammensetzt kann er nicht viel machen.

0
Stardust26 25.09.2016, 00:08

und auserdem kostet Madara das absorbieren des Jutsus nichts, also warum sollte er es lassen und das Risiko der Versiegelung eingehen. Außerdem hätte Naruto dadurch ein Erfordernis.. u das würde Madara ihn bestimmt nicht gönnen xD

0

1. Obito hat ja ein Auge von Madara Uchiha bekommen. Vielleicht wahr das ja ein anderes Mangekyou Auge. Und falls du es wissen willst Obito ist ein Uchiha & hat die Senju Zellen von dem 1. Ho-Kage von Konoha = Hashirama von Madara Uchiha bekommen deshalb kann er das Izanagi oder Izanami kommt drauf an wie das Gen-Jutsu heißt einsetzen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Er hat es einfach noch nicht oft genug eingesetzt ;)

2.Er hat das Auge jemandem gestohlen bin mir aber net sicher wem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?