Warum kommt nichts mehr gescheites im Fernsehen?

14 Antworten

wir verbraucher haben die macht und wer das hier liest, hat internet-anschluß. wenn mir eine sendung absolut nicht gefällt, teile ich das dem jeweiligen sender per e-mail mit. wenn das mehr leute tun, ändert sich vielleicht was. wenn sich keiner gegen blödprogramme wehrt, laufen sie eben weiter.

Guckst Du die öffentlich-rechtlichen, da werden Deine Gebühren halbwegs sinnvoll verwendet. Die Brüllsender kann man weiträumig vermeiden.

Kommt auf die Programme an! Auf Phoenix oder Discovery kommen auch gute Doku's. Donnerstag und Sonntag kommt ein Eishockeyspiel live! Man kann schon was finden, wenn man will. Es gibt zwar viel Schrott, sicher überwiegend Schrott, aber eben nicht nur! Oder auch alte Serien, wie z.B. "Die 2" auf Das Vierte!

Meine Eltern streiten nur noch. Hat jemand Tipps und kann mir helfen?

Also, meine Eltern streiten sich in einer Tour und ich halte das nicht mehr aus zu Hause. Ich habe das Gefühl meine Mutter ist streitsüchtig. Sie arbeitet von Morgens bis Abends und wenn sie Abends nach Hause kommt, gibt's wieder Streit bis in die Nacht rein und ich kann nicht schlafen. Sie schreien sich gegenseitig an und mein Stiefvater wird teilweise so aggressiv und handgreiflich und das macht mir total Angst. Ich habe schon so oft mit denen darüber geredet, über meine Gefühle und Ängste aber es ändert sich nie etwas. Ich weine Abends in meinem Bett weil ich es einfach nicht mehr aushalten zu Hause und gucke Fernsehen dann kommt meine Mutter rein aber interessiert es nicht, dass ich weine. Ich habe so oft mit meinen Eltern gesprochen, dass sie eine Therapie machen sollten oder so aber sie hören natürlich nicht auf mich. Es belastet mich einfach so auch psychisch. Meine Mutter kommt am Wochenende teilweise nicht mal mehr aus ihrem Zimmer außer zu streiten. Sie geht in das Zimmer meines Stiefvaters streitet kurz geht raus und nach 5 Minuten wieder rein und streitet. Das geht dann teilweise 3 bis 5 Stunden bis mein Stiefvater wegfährt oder bis ich dazwischen gehen muss. Ausziehen kann ich nicht, da ich gerade erst 15 bin. Ich habe schon mal darüber nachgedacht in eine Pflegefamilie zu wollen. Das geht schon seit 8 Jahren, wenn nich sogar länger. Der Druck wird immer größer. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich will einfach nur noch weg von zu Hause. Kann jemand mir helfen oder hat Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?