Wer lässt seine Kinder morgens fernsehen?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Kommt auf keinen Fall in Frage 72%
Warum nicht? 14%
Andere Meinung 10%
Manchmal zum Ruhigstellen okay 3%

21 Antworten

Um diese Statistik zu vervollständigen, fehlt eine Farbe. Wegen mir Blau. Der Meinung bin ich nämlich, Situationsbedingt. Wenn der Junge nicht zappelt beim Inahlieren ist es doch in Ordnung wenn er Fernseh schaut, wenn Mutti schnell das Kinderzimmer aufräumen will und ihre Ruhe dabei haben will und sie weiß die Kinder schauen Bob den Baumeister begeistert zu dann ist es doch gut. Aber wenn die Kinder nicht essen und nur zum Fernseh schauen dann wird die Glotze ausgemacht. Situationsbedingt, wie ich eben meine.

Kommt auf keinen Fall in Frage

Unter - Haltung ist sicher nicht was Kinder am frühen Morgen brauchen!

Warum nicht?

Habe auch eine kleine tochter, ich schaue ab und zu disney dvds an ein film halbestunde wenns drauf ankommt grade nix zutun ist lass ich es neben her laufen, sonst wird rausgegangen frische luft.

Kommt auf keinen Fall in Frage

MORGENS???? Womöglich noch vor der Schule!! Also wirklich!!!! Muß man sich da noch wundern, wenn die Kinder Konzentrationsschwierigkeiten haben??

Kommt auf keinen Fall in Frage

...meine Kinder sehen den ganzen Tag NICHT fern und morgens schon dreimal nicht :o)))

Was möchtest Du wissen?