Warum kann man Luft nicht färben?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich finde diese Frage gar nicht so dämlich.

Habe rumgestöbert und folgendes gefunden:

Luft ist kein einheitlicher Stoff. Die beteiligten Gase zeigen in dieser Definition bzw. Zusammensetzung keine für das menschliche Auge sichtbare Eigenfarbe. Die im Gasgemisch beteiligten Moleküle sind sehr klein, überaus beweglich und liefern damit keine passende Matrix an die Farbstoffe angelagert werden können.

Quelle: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=111505

Vielen Dank für den Stern!

0

Man kann doch auch Luft "färben", wenn man ganz feine Farbpartikel reinbläst....oder denk mal an Schwefeldampf....(gasförmig udn gelb...)

Unter Normalbedingungen ist das nicht möglich. Auch wenn meine Vorredner teilweise anderer Meinung sind. Wenn ich Brom oder andere Halogene verwende, wird die Luft nicht gefärbt, sondern ein farbiger Stoff beigemengt; damit ändert sich die Zusammensetzung der Luft.

Der Versuch von dem Herrn Geißler, mit der Geißler´schen Röhre kommt dem näher. Wird Luft in einen Glaskörper gelassen in dem sich zwei Elektroden befinden; und die Luft wieder fast herausgenommen (stark verdünnt), sowie eine starke elektrischen Spannung angelegt, wird die Luft angeregt. Hierbei leuchtet die Luft in ihren verschiedenen Farbspektren auf.

Gewissermaßen ist sie dann gefärbt.

das selbe wäre beim stickstoff und beim gas zu sagen ! wenn due in parfüm sprühst sprühst du ja dieses zeug was in der flasche ist raus. das richt dann, sehen kannst du aber auch das nicht. die luft selbst riecht nicht, dahe rgeht jeder duft auch wieder weg

die Luft kannste mit Farbpigmente anreichern. Das Problem aber ist, das Farbteilchen schwerer als Luft sind und zu Boden fallen

Du kannst das Wasser auch nicht färben! Du siehst nur den Farbstoff im Wasser! Und Luft kannst du, wie oben schon erwähnt mit anderen farbigen Gasen "färben" z.B Chlor, Stickstoffdioxid, oder Bromdämpfe...

Man kann sie färben. Mit Chlor wird sie grünlich, mit Brom braunrot, und mit Jod wird sie sogar violett (dazu muss man sie etwas erwärmen). Es gibt auch noch andere farbige Gase, die sich aber nur in heisser Luft halten.

Sorry, ich habe diesen Beitrag erst gesehen, als ich meinen schon gepostet hatte, ist wirklich kein Plagiat! :)

0

Natürlich kann man Luft färben, zum Beispiel gelbgrün mit Chlorgas, braun mit Stickstoffdioxid, violett mit Joddämpfen; nur würde ich dieses Gasgemisch nicht einatmen wollen (Hust, Röchel, Exitus, R.I.P.)

Natürlich kann man sie "färben", mit Gasen wie Chlor, Ioddampf oder nitrose Gase. Aber da Luft meist in riesigen Volumina um uns herum verteilt ist, ist es nur eine Frage der Diffusion, bis sich alles so sehr verteilt hat, dass es nicht mehr zu sehen ist.

Warst wohl noch nie in einer Rauchkneipe - klar kann man Luft färben

weil die luft abstrakt ist (man kann es nicht sehen und nicht anfassen aber sie ist da)

Das hat mit abstrakt GAR NICHTS zu tun. Nicht alles Unsichtbare ist abstrakt.

0

Luft ist keuineswegs abstrakt sondern ein Gemisch aus 4/5 Stickstoff, ca 1/5 Sauerstoff, daneben ein knappes % Argon, in kleinen mengen Edelgase, Wasserstoff, CO2 und je nach geographischer Lage auch reichlich Wasserdampf.

0

Man kann Luft Färben,(soweit ich weiß). Ich meine es gibt ja auch blauen und grünen Nebel....

Inwiefern Luft färben? Zigarettenqualm ist blau/grau, aber dank der Diffusion irgendwann "in Luft aufgelöst"...

mit rauch gehts. bei den flugschauen haben die flugzeuge oft rot blau weiß grün im schlepptau.

ohne rauch is es schlecht. zu wenig moleküle zum färben.

Hast du noch nie farbigen Rauch gesehen?

rauch ist ja keine luft. ausserdem wird da wieder was verbrannt und das ist der rauch davon

0

Aber Rauch ist nicht gleich Luft.

0
@Carina2432

Rauch ist ein heterogenes Gemisch fein verteilter Feststoffe in Gasen, meistens Luft.

0

Ich kenne da ein paar Marathonläufer, die es allein durch die Erwähnung des Wortes "Socke" schaffen, die Luft grün zu färben...

wasserfarben verdunsten lassen

da verdunstet nur das wasser !! nicht die farbe!!!

0

Was möchtest Du wissen?