Warum kann ich mich "auf kommando" übergeben?

4 Antworten

Hallo,

wenn du das Erbrechen herbeiführst, aus Angst zuzunehmen oder wegen dem schlechten Gewissen, weil du - deiner Meinung nach - viel zu viel gegessen hast, könnte man davon ausgehen dass du auf dem besten Weg dazu bist, eine Essstörung zu entwickeln und du solltest dir Hilfe suchen, bevor es zum Normalzustand für dich wird.

Wenn du es einmal gemacht hast, weil du dich extrem unwohl gefühlt hast, weil es einfach zu viel des Guten war bzw. Du ein Druckgefühl im Bauch hattest,... dann war es eine Reaktion des Körpers "Ich bin übervoll und kann diese Menge nicht verarbeiten". Ist mir auch schon einmal passiert. Es war eine einmalige Sache.

Lg

Dadurch, mit dem Finger eine bestimmte Stelle im Hals zu erwischen, können die meisten Menschen sich selbst dazu bringen, sich zu übergeben.

Jein. Die Essstörung Bulimie hat im Kopf ein ähnliches "Ziel" wie Magersucht (Ein sehr dünner Körper, den sie als attraktiv betrachten) und einen ähnlichen Weg (Essen ist böse und Betroffene wollen so wenig wie möglich davon haben), allerdings ist es bei der Bulimie (Oder Binge-Purge-Störung) so, das immer wieder Fressattacken kommen, woraufhin Betroffene durch Abführmittel oder Techniken zum Erbrechen das Essen wieder loswerden wollen.

Nicht oft? Wann denn? Immer dann, wenn du etwas giftiges zu dir genommen hast, das raus muss? Oder dann, wenn du ein Essen zu schwer fandest?

Also das mit dem Fressattacken und das Essen so schnell wie möglich los werden stimmt bei mir absolut. Habe nur zwei Mahlzeit am Tag, Frühstück und Abenbrot-Mittag Mischung. Das mit dem übergeben hatte ich nur heute gemacht, weil ich mich so verdammt voll gefühlt habe.

0
@lIIlIIlIIlIIlII

Das klingt, als wärst du auf dem direkten Weg in eine Essstörung. Sprich mit Freunden oder allgemein, Vertrauenspersonen, und such dir professionelle Hilfe.

0

Also jeder Mensch kann sich übergeben, in dem er sich die Finger in den Hals steckt. Ich bin mir nicht sicher ob du das meinst mit "auf kommando"

Ne ohne Finger

0
@lIIlIIlIIlIIlII

Also bei mir ist das z.B so, dass ich ohne etwas zu machen, nicht würgen kann. Ich kann aber meine Zunge an eine hintere Stelle des Gaumens verschieben oder generell die Zunge ungünstig im Mundbereich bewegen um einen Würgereflex hervorzurufen. Vielleicht kannst du deins etwas besser noch versuchen zu beschreiben.

0

Warum musste ich erbrechen?

Hallo Zusammen

Musste mich gerade eben 3 Mal übergeben. Vorhin hatte ich wirklich starke Übelkeit, nun geht es mir schon wieder besser. Kann es sein, da ich heute morgen sehr viel gegessen habe und danach mich zum essen zwang wegen Besuch? Evtl. auch wegen dem Reisediarrhoe welches mein Bruder mitgenommen hatte? Er musst zwar nicht erbrechen und ich habe keinen Durchfall. Ich habe übrigens noch colitis ulcerosa.

Mit freundlichen Grüssen

Laurin

...zur Frage

Warum übergeben sich Katzen?

Meine Katze hat sich vorhin übergeben, warum?

...zur Frage

Hilfe.Schon 15 mal übergeben.Weiß net was ich tun soll :(

Hab mich innerhalb der letzten 2 stunden schon 15 mal übergeben,ich hab keine ahnung warum aber iich halts langsam net mehr aus.weiß jemand was was ich dagegen machen kann?

...zur Frage

Liebeskummer - werde ich krank oder ist das normal?

Seit dem ich Liebeskummer hab, hab ich ein blödes Gefühl im Magen, aber jetzt ist es blöd. Ich musste mich übergeben und habe kein Hungergefühl mehr. Werde ich krank oder hat das was mit dem Liebeskummer zu tun? Warum kann nicht einfach alles gut gehen? :-(

...zur Frage

Meine Schwester übergiebt sich , was tuhen?

Hallo Community,

Meine Kleine Schwester (12jahre) ist von der Schule gekommen ,

und musste sich nach dem essen übergeben(es gab Spaghetti mit Tomatensosse)

sie sagte ihr währe schlecht aber sonst nichts.

Was könnte sie haben , und wie kann ich ihr helfen ?

...zur Frage

Nach Akuten Übergeben was sollte ich am besten tun?

Ich habe seid 6:00 morgens bis Nachmittag um 14:00 akute Übelkeit, Durchfall und Erbrechen. Das Erbrechen ging in ca. 20 min jedes mal erneut los, obwohl mein Magen schon morgens komplett leer war. Deshalb konnte ich nur das gerade zugenommene Wasser raus kriegen das ich fast jedes mal kurz vor dem Brechreiz zu mir genommen habe. Nach den wiederholten Reiz hatte ich nur ca. 5 min ohne Überlkeit aber entkräftet. Ich hatte auch das Gefühl, dass was raus kam zusammen mit dem Wasser Gallenflüssigkeit war, weil es gelblich trüb aussah. Jetzt hab ich kein Erbrechen mehr allerdings bin ich total geschwächt hab Bauchschmerzen, Gliederschmerzen, mein Körper ist heiß und Übel ist mir noch ein wenig. Hab erst mal Leitungswasser getrunken, weil wir nur mineralwasser mit Kohlensäure haben, aber hab noch nichts gegessen. WAS SOLLTE ICH AM BESTEN WEITERMACHEN (bin bis Morgen Alleine)? (männlich 16)

Wegen der Ursache: Es kann es ein Virus sein, oder vielleicht eine Allergische Reaktion von dem Zink Verband das ich am Tag zuvor wegen der Sporterkrankung Morbus Schlatter bekommen habe (das glaub ich aber eher weniger weil ich nichts zuvor bei mir darauf allergisch festgestellt habe

LG und srry für den langen Text

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?