Warum ist Yello Strom so billig?

 - (Geld, Deutschland, Haushalt)

6 Antworten

Ja. Denn Du hast immer einen Grundpreis und einen Arbeitspreis je kw/h. Die musst Du addieren, manchmal ist das eine günstiger, manchmal das andere. So kann sich ein hoher Grundpreis lohnen, wenn die kw/h deutlich günstiger ist.

Ja. Denn Du hast immer einen Grundpreis und einen Arbeitspreis je kw/h. Die musst Du addieren

Hab ich nicht bedacht, danke 😅

2

Nimm einen anderen Anbieter. Yello ist kein echter Ökostromanbieter. Zur Grundgebühr kommt noch der Verbrauch hinzu.

Woher ich das weiß:Beruf – Hilfestellung im ökonomischen Fragen

Mit einem Stromverbrauch von 0,0000 kommst du wirklich auf den Preis von 8,06€.
Denn das ist der Grundpreis für demn Anschluss.
Aber das war wohl sowieso eher eine Scherzfrage.

Ne war keine Scherzfrage 😅 Hab einfach nur nicht nachgedacht...In den "gängigen" Vergleichsportalen wird der errechnete Durchschnitt angezeigt (dachte, dass es sich auch da um den Grundpreis handelt)

In Nachhinein ne dumme Frage...

0

Das ist der Grundpreis. Da hast Du noch keinen Funken Strom bezahlt

Dass da Grundpreis steht, ist dir entgangen? Dass der Arbeitspreis pro kwH gleich darunter steht, auch?

Dachte, dass es sich bei den in den meisten Vergleichsportalen angezeigten Beträgen auch um den Grundpreis handelt...Hab einfach nicht nachgedacht haha

1

Was möchtest Du wissen?