Erfahrung mit Yello Strom und prämie?

3 Antworten

Yello Strom wirbt mit billigen Preisen aber diese gelten nur für das erste Jahr. Danach erhöht sich der Preis automatisch (gehe mal bei den Tarifen auf das (i) ).

Das finde ich ziemlich unseriös, dann lieber einen bei dem man von Anfang an weiß worauf man sich einlässt. Sie hoffen natürlich das du nach dem ersten Jahr nicht wieder weg wechselst.

Ein Wechsel des Stromanbieters ist immer recht problemlos, es muss nicht mal jemand zu dir nach Hause kommen.

für Bremen gilt :

der rechte Tarif der Stadtwerke Bremen ist garantiert preiswerter als Yello ! ( ohne prämie , die man wahrscheinlich erst bekommt , wenn man den Strom auch noch im zweiten Jahr abnimmt

Man muß aufpassen, entscheidend für den Gesamtpreis ist meist der Grundpreis.

Beispiel Grundpreis A 5 / B 10 Euro

Macht einen Unterschied von 60 Euro gesamt pro Jahr

60 Euro entsprechen bei 2000 kwh 3 cent pro kwh . Das heißt , auch wenn der Strom pro kwh bei A 2 cent teuer ist als bei B , ist A immer noch preiswerter !!!!

 - (Strom, Stromanbieter, Erfahrungsberichte)

Yello Strom geht garnicht da gibts bessere.Wie ist denn deine PLZ und verbrauch.

Ich habe bei mir schon viele verglichen :) also damit komme ich klar, danke. Wollte nur paar Erfahrungen wissen :)

0

Was möchtest Du wissen?