Warum ist ein Nussknacker ein einseitiger hebel?

3 Antworten

Damit ist ein Nussknacker gemeint, dessen Scharnier am Ende sitzt. Bei diesen Männchen, denen man eine Nuss in den Mund steckt und am Rücken einen Hebel runterdrückt, wäre es ein zweiseitiger Hebel

Ja, ich meine auch den Nussknacker, dessen Scharnier am Ende sitzt ;)

0

Weil der Angelpunkt am Ende liegt. Bei einer Wippe ist es ein zweiseitiger Hebel, ebenso bei der Schere.

kann sein, weil die hebelstange ind der "unterkiefer" beide auf der gleichen seite der hebelachse angebracht sind...

Was möchtest Du wissen?