Ich habe mehrmals geklaut und nicht erwischt worden. Kann noch was kommen?

Hey! Ich brauche dringend eure Hilfe!! Ich habe Ende April angefangen zu klauen.Das erste Mal bei H&M eine Kette im Wert von 10 Euro.Dann wieder bei Rossmann vier Lippenstifte im Wert von je 12 Euro,bei DM mehrere ,nicht gerade preiswerte Kosmetikartikel,nochmal bei H&M zwei Ketten und zwei Armbänder (Insgesamter Wert: ca.55 Euro) und dann bei Real zweimal.Beim zweitem Mal wurde ich bei Real erwischt (Anfang Mai) und bekam dann eine Anzeige und es blieb bei einer Verwarnung.Ab dem Moment hatte ich Angst in die oben genannten Läden zu gehen.In den Sommerferien war ich verreist.Als dann wieder die Schule angefangen hat,bin ich zu H&M ,um zu gucken,ob ich sozusagen "gesucht" werde.Als ich dann in der oberen Etage war fing es irgendwie zu Piepen an und eine Verkäuferin hat mich komisch angeguckt (Kann auch Einbildung sein) und ich bin sofort rausgegangen. Ich habe die Artikel unaufällig zurück in die Läden gebracht,aber nicht in die gleichen Filialen.Ich hab bei verschieden Filialen von den gleichen Firmen geklaut.Ich hatte schon beim Ersten mal sehr schlimme Gewissensbisse ,aber es war wie eine Sucht.Aus Angst,das ich trotzdem erwischt werden könnte,habe ich mir extra starke Schlaftabletten geholt.Ich weiß jetzt nicht,was ich machen soll.Ich muss wieder zu diesen Läden,weil es irgendwie keinen Ausweg gibt.Meine Mutter weiß nichts davon,dass ich bei Real erwischt wurde,sie ist krank.Ich kann es nicht aushalten,nochmal erwischt zu werden.Ich weiß,dass alles meine Schuld war.Bitte hilft mir!! Ich möchte nicht so wirken,als ob ich ADS habe,aber es hat sich so gut angefühlt.Mir ist alles erst klar geworden,nachdem ich erwischt wurde.Kann es sein ,dass die mich erwischen? Ich habe bei Wikipedia gelesen,dass Kameras auch zur späteren Auswertung dienen. Was soll ich jetzt machen? Ich bitte um hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Frage deinen Arzt oder deine Kankenkasse, wohin du dich wenden kannst. http://www.aok.de/bundesweit/91267.php?id=2697

Das ist behandelbar. Du bist da nicht der/die Einzige. Also Kopf hoch.

Wenn du noch mal klaust und/oder die dich erwischen, dann wird es dir sicher positiv angerechnet, wenn du in Behandlung dagegen bist. Das macht ein Psychologe bzw. Psychorherapeut. Frage deine Krankenkasse, deinen Arzt oder such in Google nach jemandem in der Nähe.

...zur Antwort

Bei Ternobyl gab es einen Graphitbrand, welches dadurch in riesigen Mengen in die Luft gelangt ist. Die Leute haben das radioaktive Graphit und den Rauch geschmeckt. Die Radioaktivität selber kann man nicht schmecken, fühlen oder wahrnehmen.

...zur Antwort

Mal nachneben an gehen, klingeln und freundlich persönlich mit ihm reden.

...zur Antwort

Zum Spielen ist nicht die maximale Download-Geschwindigkeit wichtig, sonder die Antwortzeit des Servers (der Ping). Oder was ist langsam bei deinen Games?

Mit DSL 16.000 wird sich das nicht groß ändern, es sei denn anderes Modem, oder so. Früher konnte man bei der Telekom die Fehlerkorrektur abschalten lassen. Das brachte mehr. K. A. ob das heute noch geht oder ob das nötig ist.

...zur Antwort

Gar nichts. Die obersten Hautschichten sind verbrannt und lösen sich, damit sie erneuert werden. Du hast halt Verbrennungen 1. Grades. ;-)

Wenn sich Blasen bilden, wären das Verbrennungen 2. Grades. Wenn es kokelt und sich ne Kruste bildet, wie bei der Bratwust, sind das Verbrennungen 3. Grades. Selbst das geht mit der Sonne. Also Vorsicht. ^^

...zur Antwort

Geh zur Post und frage die. Mit sehr, sehr viel Glück haben die dein Paket noch. Ansonsten bekommst du es per Post nach Hause. Das Porto ist dann natürlich weg. ;-)

Es gibt ja auch Leute die mit Absicht Sachen an sich selber schicken. Z. B. wenn man am Flughafen irgendwelche Sachen nicht mit ins Flugzeug nehmen darf, dann schickt man es an sich selber, wenn es zum wegschmeißen zu schade oder teuer ist. ;-)

...zur Antwort