Warum ist die Polizei so unfreundlich?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso lässt du dir von irgendeiner Security was vorschreiben und beachtest dabei die Verkehrsregeln nicht? Die Polizei muss sich ständig mit solchen "Flegeln" auseinandersetzen, da kann und will man nicht immer freundlich sein.

Wenigstens nimmst du es mit Humor... :-D

Jackpot für dich. Da du Verständnis für den Stress der Polizei hast, du scheinbar Securityknaben nicht so toll findest und du mich humorvoll findest : D

0

danke, mir geht das auch immer wieder so.... ich weiss ja nicht - da labern die immer von, dass man respekt haben soll vor der polizei, aber ganz ehrlich: wenn nicht mal ein minimum an menschlichkeit von den "freunden und helfern" an den tag gelegt wird, ja dann wundert's mich doch auch nich', dass das ansehen der polizei immer mehr abnimmt... und was mir noch aufgefallen ist: wenn die dich anhalten wegen keine ahnung was, sind 'se immer die grossen macker, aber wenn man dann 'mal ganz normal nach 'ner auskunft fragt oder man ein problem hat, dann haben die herrschaften seltsamerweise oftmals keine zeit, oder aber servieren dich dermassen unsymphatisch ab, dass man sich echt mal fragt wieso die diesen beruf überhaupt ergriffen haben... wenn eine verkäuferin z.bsp. sich so verhält, dann wird gleich gemozt, aber wenn jemand der für etwas wesentlich wichtigeres, als einen laib brot oder so, verantwortlich ist, sich so verhält, dann scheint das normal zu sein, obwohl's natürlich auch hier ausnahmen gibt (persönlich hab ich die zwar erst 2 mal erlebt, aber es gibt sicher mehr).... ABER man ist doch kein schwerverbrecher, nur weil man 5 km/h zu schnell gefahren ist (<- is jetzt nur ein beispiel), und sollte dann auch nicht so behandelt werden...

ich nehm's mittlerweile nur mehr mit humor... auf partys is das echt immer n brüller wenn ich folgende geschichte erzähle: samstag mittag, ich fahr so die strasse lang, bulls stehn an der seite, natürlich muss ich raus, ok, soweit kein problem. bin nicht zu schnell gefahren, aber leider hab ich die fahrzeugpapiere in der anderen tasche gelassen. gut, ich sag ihm das.. er: "des is aber nicht gut" ich: "hm, ja. was passiert jetzt?" er: "du musst das auto stehen lassen." ich: "wieso kann ich den nicht nachreichen?? oder sowas?? ich mein, du hast ja meine gesamten daten und meine kennzeichennummer" er: "ne, ne, des geht nicht... andere frage: was bedeutet das hinten auf deinem führerschein?" (da sind ja so codes, für brillenträger z.bsp.) ich (schon leicht grinsend): "solltest das nicht eigentlich du wissen?" er: "hmpf" ich: "ich muss ne brille mithaben, hab ich hier. und ich musst einmal eine nachschulung machen." er: "aha. du hast n kaugummmi im mund, hast du heute was getrunken?" ich (noch mehr grinsend): "nein? man kann kaugummi auch so einfach mal verwenden.." er: "bist du sicher??" ich (kurz vorm lachflash): "ja?? kannst mir gern dein testgerät geben, ich pust da schon rein" er (siegessicher): "ok, wenn de 0,0 hast, lass ich dich weiterfahren" ich: "passt" - ich hatte 0,0... LOL

Nur mal so am Rande die Polizei ist Das die also keine Lust haben zum tausendsten mal zu erklären wo die Sparkasse ist, ist normal. Und deine Geschichte ist wirklich ganz toll für deinen Freundeskreis. Glaub ich dir aber kein Stück.

0
@Romjia

ich meinte nicht, dass die polizei als tourismusinfo fungieren muss (wobei es nicht sooo schlimm ist, wenn man einem ortsunkundigen mal ne kleine auskunft gibt...? - würden wir uns auch alle drüber freuen, oder?) - ich meinte einen fall wo die wirklich zuständig sind und wo ich mir deren hilfe doch erwarten kann... und ich hab auch gesagt, es sind nicht alle gleich, würde niemals alle in einen topf stecken, egal um was es geht...

wenn du ausschliesslich gute erfahrungen gemacht hast, ist das schön für dich - so möcht's sicher jeder haben.

und ob du mir kein, ein oder jedes wort glaubst, is mir sehr egal - war ja nicht an dich gerichtet... war nur ein kleiner tipp, wie man sich nicht mehr nur ärgert in solch einem fall, sondern einfach drüber lachen kann - für mich zumindest ist zweiteres die bessere option

also, denn, adieu

0

Ja ich habeauch schon festgestellt, das die Polizei ein verhalten an den tag legt, das man meinen könnte sie arbeiten für eine Diktatur!

Was möchtest Du wissen?