Der Anlass ist der konkrete Auslöser für ein Geschehnis, die Ursache sind die existierenden Bedingungen, die zum Anlass führen.

Z.B. beim ersten Weltkrieg: Anlass war das Attentat auf den Thronfolger, Ursache war die Zerstrittenheit der vielen Nationen im k.u.k. Kaiserreich, hier speziell die Abspaltungsbestrebungen der Serben.

...zur Antwort

Etwas Zucker in einem breiten Becherglas mit konz. Schwefelsäure versetzen, dann raucht und dampft und stinkt es, und eine dicke schwarze Rußwurst steigt aus dem Glas. Damit kann man gut den Begriff Kohlenhydrat veranschaulichen: Die Schwefelsäure nimmt das Hydrat weg (das Wasser), und zurück bleibt Kohle.

...zur Antwort

Der Unterschied sind genau 2 Cent. Die Post erhöht öfter mal das Briefporto, auch wenn es nur wenige Cent sind. Du kannst dir 2-Cent-Marken am Automaten drucken lassen und damit die alten 60er oder evtl. auch noch 58er ergänzen. Aktuell kostet das Briefporto eben 62 Cent.

...zur Antwort

Einfach mal eben umziehen, nur weil man sich nicht wohlfühlt, ist so ziemlich die dümmste Motivation von allen. Du brauchst eine Lebensgrundlage, also erstmal einen Job und eine Wohnung. Das kriegt man beides nicht mal eben in einer Wunschstadt. Man zieht dahin, wo man Job und Wohnung gefunden HAT. Wohlgemerkt HAT, also ERST suchen und finden, DANN umziehen.

...zur Antwort

Niemand will den Katalysator wissen, das wäre höchstens für eine Studiumklausur interessant. Aber als Schulaufgabe reicht das Wort "Kat." über dem Reaktionspfeil.

...zur Antwort

Nein, damit kannst du nicht zahlen. Es gibt recht viele Länder oder auch Städte, die in Vor-Euro-Zeiten solche ähnlichen Probemünzen herausgegeben haben, und manche davon konnte man zeitlich und örtlich stark begrenzt für den Einkauf nutzen.

Ein schönes Stück, habe ich vorher noch nie gesehen. Heb es einfach als Erinnerung auf, oder vielleicht findet es über ebay einen Abnehmer.

...zur Antwort

Schau dich mal bei ebay um, bei welchen Preisen sowas den Besitzer wechselt. Wird nicht viel sein, aber wenn du mehr haben willst, musst du Verkaufsanzeigen setzen oder Leute gezielt ansprechen, ob sie das für den und den Preis haben wollen.

Es gibt keinen festen Wert, es gibt nur eine Summe, die jemand zu zahlen bereit ist. Diesen Jemand musst du eben finden.

...zur Antwort

Ich glaube es bedeutet lediglich, dass irgendwo an diesem Ring die Bindung sein kann, nicht zwingend an einer bestimmten Stelle. Und weil auch noch n und m dabeisteht, sind es mehrere, wobei n nicht gleich m ist.

...zur Antwort

Du kannst transparentes Geschenkpapier nehmen, zumindest hübscher als es in Frischhaltefolie einzuwickeln.

...zur Antwort

Nein, das stimmt so nicht. Zunächst ist zu berücksichtigen, dass im Dichromat ZWEI Cr, im Alaun nur EIN Cr vorhanden ist, also muss man durch die halbe Stoffmenge an Dichromat teilen. Das Kristallwasser ist IMMER zu berücksichtigen, sofern welches in den Edukten drin ist.

...zur Antwort

Du musst schon deine eigene Eselsbrücken basteln, immerhin musst du sie ja "übersetzen" können. Man kann z.B. aus den Anfangsbuchstaben aller Begriffe einen Satz bilden, oder sich eine Geschichte ausdenken, wo die Farben drin vorkommen, oder oder oder... Sei fantasievoll!

...zur Antwort

Früher konnte oder wollte man das nicht so streng auseinanderhalten, oder man glaubte, mit bestimmten Symbolen und dumpfen Zaubersprüchen etwas erzwingen zu können. Man hat den paar klassischen chemischen Verbindungen, die man kannte (z.B. Salpeter, Zinnober, Schwefel, Quecksilber), irgendwelche Symbole zugeordnet, die aus Magie und Astrologie bekannt waren. Chemische Gesetze kannte niemand, man hat beobachtet und sich einen durch Aberglaube durchsetzten Reim draus gemacht. Manche aberwitzigen Schlussfolgerungen wie z.B. die Phlogistontheorie wurden erst vor zwei oder drei Jahrhunderten abgeschafft.

...zur Antwort

Wenn man sie aushängt, kann man das GESAMTE Scharnier reinigen und ölen, von daher empfiehlt sich das schon. Aber du kannst die Tür ja auch nur halb aushebeln und ohne abnehmen die Scharniere schmieren. Vielleicht hilfts, probier es einfach aus.

...zur Antwort

Wahrscheinlich picken sie gegen ihr Spiegelbild. In Augenhöhe der Vögel, also wahrscheinlich knapp oberhalb der Unterkante könntest du einen nicht spiegelnden Streifen Folie aufkleben.

...zur Antwort

Zentrale Frage ist, ob es ein Produktionsbetrieb mit Schichtarbeit ist, oder ein Betrieb wie z.B. ein Forschungs- oder Analyseinstitut mit festen Arbeitszeiten. Das sind Entscheidungen, die du JETZT wirklich nicht treffen musst, fürs erste geht es um das rein Fachliche: interessiert dich die Ausbildung als solche?

...zur Antwort