Warum ist Babynahrung so unterschiedlich teuer?

2 Antworten

Nicht alles was teuer ist, ist auch gut, ebenso wie umgedreht, nicht alles was billig ist, ist gut oder schlecht ist. Das muß man einfach ausprobieren. Die Markenhersteller lasen sich ihren guten Namen bezahlen, das ist alles, das sagt aber noch gar nichts, über die Qualität des Produktes aus. Viele namhafte Hersteller, verstecken sich hinter einfachen Namen, alleine schon wegen einer Überproduktion, u.s.w.

der Name der Marke spielt eine große Rolle dabei, abermeistens unterscheidet sch die billige nicht on den Teuren... schau mal auf die Zutaten dann siehst du es. Es ist echt nur der Name. Großer Name-großes Geld, Kleiner Name-Kleines Geld

Nahrungsumstellung bei Baby

Hallo, seit mein kleiner 3 Wochen ist gebe ich ihm Beba Comfort Nahrung. Dies Verträgt er super nachdem er Bebivita Pre und Hipp nicht vertragen hat.

Nun möchte ich gern die Nahrung umstellen auf Milasan. Da weiß sich nur nicht so recht ob ich da schon die 1er geben soll? Oder doch lieber Pre/HA?

Mein kleiner wird jetzt 12 Wochen.

(Aus rein finanzieller Sicht muss ich langsam umstellen.Bezieh jetzt weniger als ein Harz 4. Was für ein toller Staat wo man so unterstützt wird)

...zur Frage

Was macht mann wenn man nicht stillen kann (von geburt an) und ein kind aber Vegan ehrnähren möchte

angenommen ich bekomm ein baby (tue ich nicht intresiert mich nur was amn dan macht ) und will mein kind von geburt an vegan ehrnähren was bzw gibt es da speziele babynahrung wenn ja bitte firmen name mit angeben. Weil eig sind diese pulver milch produckte normale mole produkte. Was gibt es da für möglichkeiten

...zur Frage

Welche Pre Nahrung kaufen?

Hallo ihr Lieben,

muss mein 3 Wochen altes Baby neben dem Stillen noch zufüttern ( aufgrund niedrigem Gewicht bei Geburt, Gewichtsverlust durch Gelbsucht, meine Milch reicht nicht aus, bestimmt wegen Stress).

Momentan füttere ich mit Aptamil Pre zu. Jedoch waren letztens die Regale leer, hab eine Packung noch erwischt und zusätzlich noch trinkfertige gekauft.

Aufgrund dessen überlege ich noch schnell zu wechseln. Meine Hebamme meinte das wäre kein Problem.

Meine Wahl wäre entweder Milumil Pre oder Milasan Pre.

Meine Hebamme empfiehlt ja die Milasan Pre Nahrung. Gute Bewertungen und sogar noch günstig. Jedoch hat die ja eine neue Rezeptur. Ist sie noch genauso gut? Zudem enthält die Nahrung kein LCP?

Zweite Wahl Milumil: Da hab ich Angst, dass da genau die gleichen Lieferschwierigkeiten bestehen, da ebenfalls von Milupa. Und die Milch schnitt nur mit befriedigend ab, enthält jedoch das LCP.

Ist das LCP nicht überall drin und wenn nicht, kann ich das einfach so weglassen bei meinem Baby?

Brauche Hilfe, bin etwas durcheinander grad :(

Danke!!

...zur Frage

Babynahrung! Teuer und schlecht??! ich Bitte um Erfahrungen und wissenswertes!

Hallo ihr zusammen, Bin heute beim einkaufen mit eine Ernährungsexpertin ins Gespräch gekommen. . Ich kaufe normalerweise beba ca.13€.. die dame meinte das es gar nicht nötig ist, das auch die günstigsten (dm bio nahrung ca.5 €) soger noch besser sind.. ehrlich gesagt als wir die bestandteile verglichen dachte ich ,ich sehe nicht mehr richtig.. milupa hat taurin (auch im redbull drine) soll wie Koffein sein.. und beba hat Chlor !! Was denkt ihr?? Kann man günstige Nahrungen vertrauen ?? Danke euch fürs durchlesen.

...zur Frage

7 Monate altes Baby was essen?

Hallo!

Ich brauche wiedermal eure Hilfe in Sachen Baby ;)

Ich gebe meinem Baby ausschließlich Babynahrung, also die Hippgläschen^^, Pre-Milch und selbst gedünnstetes Gemüse.

Frühstück: Milch

Vormittag: Milch oder Brei

Mittag :Gemüse mit Fleisch

Nachmittag: Obstiges oder Suppe (zb. Kürbiscremsuppe)

Abend Milch

so ungefähr läuft der Tag ab.

Ab und zu gebe ich ihn eine Kaminwurze zum lutschen.

Meine Verwandten wollen den kleinen immer schon etwas Wurst, Speck oder sowas anbieten, oder Biskotten (die ja auch sehr zuckerhaltig sind).

Was sagt ihr dazu? Ich denke dass er das ganze Zeug schon noch früh genug kennenlernt.

...zur Frage

Beba pro 1 - darf ich die Milch nach Bedarf geben, also so viel mein Baby noch Hunger hat?

Hallo Muttis unter euch, ich habe mal eine Frage zu der beba 1er Nahrung darf ich die Milch nach Bedarf geben also so viel mein Baby noch Hunger hat? Weil ich hatte von einer Freundin gehört das sie viel Stärke enthält.
Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?