Warum Introvertiert und Schüchtern immer gleichgesetzt?

Support

Liebe/r Iclan,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchte ich Dich auf etwas hinweisen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

Weil es sich für Andere sehr ähnlich darstellt, zumindest im 1. Augenblick - was wirklich dahinter steckt , erfährt man nur in einem Gespräch. Aber egal aus welchen Gründen, wenn der Jenige, der als schüchtern oder introvertiert eingeschätzt wird, sich dazu nicht äußern mag, dann werden die Anderen immer weiter im Dunklen tapsen.

Viele Leute informieren sich einfach nicht darüber. Sie denken, dass beides dasselbe ist und gut ist. Das ist zwar schade, ändern wird man aber nicht viel können. Außerdem, wie bereits erwähnt wurde, kann auf Außenstehende beides gleich wirken.

Die äußeren Anzeichen ähneln sich, die Unterschiede liegen vor allem im inneren Erleben, und das ist für viele Außenstehende gerade bei Schüchternen oder Introvertierten nicht ohne weiteres zugänglich.

wo liegt der unterschied zwischen introvertiert sein und schüchtern sein?

Sind schüchterne Leute introvertiert? Sind introvertiere Leute schüchtern? Wo ist der Unterschied?

...zur Frage

Warum verstehen "Gesunde" psychische Krankheiten nicht?

Viele stellen mich als faul da und das ich denen meine schlechte Energie aufzwinge indem ich über meine Probleme rede.zb ist es auch oft ein tabu Thema was die Personen die dies intolerieren zur Weißglut bringt. zb mein bruder,der keine psychische Krankheit hat,sagt immer ich habe auch Probleme du bist nur faul usw...dabei habe ich eine richtige angststörung und Depressionen und bin halt sozial isoliert,weil die angst mich wie in einem Gefängnis festhält neue menschen kennenzulernen.und das versteht er alles nicht.nicht mal ein hauch von Akzeptanz. warum ist das so?? haben diese leute kein empathievermögen oder denken sie psychische Krankheiten sind was vom menschen erfundenes um "Faulheit" zu rechtfertigen ??

...zur Frage

Warum ist Kritik am Islam in Deutschland verpönt und warum werden Kritiker dieser Ideologie mit Rechtsradikalen gleichgesetzt?

...zur Frage

Umfrage: Seid ihr eher intro- oder extrovertiert?

Würde mich mal interessieren, ob mehr Menschen introvertiert (eher schüchtern, still, in sich gekehrt, braucht Zeit um sich "von Menschen zu erholen") oder extrovertiert (eher laut, selbstbewusst, outgoing, braucht menschliche Beziehungen)

Ich bin übrigens introvertiert ;)

...zur Frage

Warum gibt es nur zwei Geschlechter?

Wer hat das bestimmt?Und was ist mit Menschen,die beiderlei Geschlechtsmerkmale haben??Warum müssen die sich entscheiden,was sie sein wollen,anstatt zu bleiben was sie sind???

...zur Frage

Warum heule ich viel zu schnell?

Ich heule bei jedem mist und bin ein junge warum mein vater gasst es wenn man rumheult und ich darf da net heulen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?