Warum hat meine Freundin immer so kalte Füße und kann man etwas dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alle Frauen haben kalte Füße. Besonders im Bett bekommt man das regelmäßig zu spüren. Kann aber auch eine Aufmunterung zur Tat sein. Frauen sind sehr einfallsreich wenn es um das Eine geht, warme Füße zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adlerblick
25.10.2016, 13:35

Als Frau habe ich angesichts dieser Antwort ein breites Grinsen. Aber Du hast schon recht, es tut sehr gut, wenn Mann hilft Kälte zu vertreiben.

In der kalten Jahreszeit kann ich sehr empfehlen am Abend auch für das Bett Socken anzuziehen.

Es ist nämlich für den Mann nicht lustig, wenn er mit kalten Füßen konfrontiert wird, wenn er sich gerade selbst aufgewärmt hat. Man kann trotzdem gemeinsam kuscheln und die Socken sind auch sehr schnell wieder ausgezogen, wenn man noch enger zusammenrücken will.

2

Das Problem kenne ich. Bei mir ist es besser, wenn ich viel körperlich aktiv bin. Seitdem ich jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit fahre, ist es viel besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi EpsilonXr,in der kalten Jahreszeit haben eher Frauen "kalte" Füsse.Manchmal spielt ein Blutarmut besonders bei jungen Frauen eine Rolle.Ebenso eine Schilddrüsenunterfunktion.Auch Herzinsuffizienz bei älteren Menschen kann mit Kalte Füsse mitverursachen.Massnahmen dagegen wurden in den Antworten genannt.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frauenproblem ;) wenn ich keine schuhe trage, habe ich zu hause immer ein zusätzliches paar wollsocken an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur richtig ankuscheln im Bett, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Socken und Wärmflasche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?