Hi Refelex,das Höecke ren beginnt im Innenohr und zwar in der Schnecke.Diese windet sich spiralig um die eigene Achse.Eine nähere Ausführung ist schwer zu verstehen,da es auch eine häutige Schneke gibt,welche inner der knöchernen Schnecke liegt und mit einer Flüssigkeit (=Perilymphe) erfüllt ist.Am Boden der häutigen Schnecke sind verschieden lange Härchen vorhanden,die in die Perilymphe ragen.Je nach Schallfrequedenz und Schallstärke verbiegen sich die Härchen in der Fluessigkeit verschieden lang und stark.Es sind auch verschiedene Nervenendungen da,,die je nach Frequenz und Schalldruck verschiedenartige elektromagnische Wellen erzeugt,letztlich in der Hörbahn im Gehirn die verschiedenen Sprachlaute und auch Musik hörbar macht.LG Sto

...zur Antwort

Hi Sardeide,die Ohrmuschel wird durch dem zwischen den Hautblättern liegenden elastischen Knorpel geformt.Die mir gelungen…LG Stohrmuschel kann so ihre Form behalten.Auch wird der Knorpel so in  einer bestimmten Fläche erhalten,um den von aussen kommenden Schall möglichst unverändert bis zum Trommelfell weiterzuleiten und über die Gehörknöchelchen in das Innenohr weiterzuleiten.Dann wird der Schall in elektromechanische Wellen umgeformt undf so zB als Sprache oder Töne wahrgenommen.  sollte der Knorpel in der Ohrmuschel fehlgebildet sein  und so die Festigkeit Schaden erleiden,dann verändert sich die Ohrmuschel in der Stabilität.Bei seitlichem Windeinfluss bewegt sich die Muschel wie ein Segel eines Schiffes-daher der Ausdruck "Segelohren".Das Hören verändert sich und wird unter Umständen undeutlich.Die Frage ist schwierig zu beantworten.Hoffe es ist gelungen.LG Sto

...zur Antwort

Hi majesticmuffin,dkie Frage kann so nicht beantwortet werden.Es müsste sich ein Fachpersonal ansehen.Aus der Ferne geht es nicht.Die andere Antwort ersucht um ein Fofo,ihr ist beizupflichen.LG Sto

...zur Antwort

Hi CrystalMoon,es könnte auch eine Nahrungsunverträglichkeit gewesen,wasauch bei momdentanen Ursachen eintreten kann.Das heisst,das Erbrechen kam davon.LG Sto

...zur Antwort