Warum hat man nur 30 Tage urlaubstage?

12 Antworten

Es steht dir frei, mehr Tage zu fordern. Du kannst auch gerne in andere Länder, in denen du nicht einmal 20 Tage Urlaub pro Jahr hast und dich dann dort ebenfalls darüber wundern.

Mein Urlaub im Jahr: 0 Tage

Klar würde ich gerne mehr nehmen. Aber im Vergleich, meine amerikanischen Kollegen haben 13 Tage Urlaub und 13 Tage Krankzeit im Jahr. Die dürfen beides ansparen über die Jahre. Da sind wir echt gut dran. Nicht nur beim Urlaub. Wenn einer länger krank ist, dann gibt es kein Geld mehr, mit Gibsbein und Grippe geht es daher immer trotzdem auf Arbeit und Schwangere müssen lange sammeln, um nach der Geburt noch ein paar Wochen daheim bleiben zu können. Oft geht es vom Arbeitsplatz gleich auf die Geburtsstation (Koffer im Auto), um Urlaub zu sparen.

Da ist jeder neidisch auf die 30 Tage von uns Deutschen.

Was für 13 Tage Urlaub? Amis haben keinen einzigen Tag Urlaub, die bekommen vielleicht mal ne Woche frei wenn vielleicht 10 Jahre in einer Firma gearbeitet haben. Und Krankheitstage das existiert bei denen nicht😂

0

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass die von dir genannten 30 Urlaubstage bezahlt werden, dass du 30 Tage, also 6 Wochen Lohn bekommst, obwohl du dafür gar nicht gearbeitet hast?

Ich bin der Meinung, dass wir uns als Arbeitnehmer eigentlich schon sehr glücklich schätzen dürfen, dass wir überhaupt Lohn bekommen, für Tage, an denen wir nicht arbeiten. 

Sieh die Sache doch mal aus der Sicht des Arbeitgebers. Dieser muss dir 1 1/2 Monatsgehälter überweisen, obwohl er keine Arbeitsleistung dafür bekommt. Findest du das fair?

Im Übrigen kannst du, wenn dir Freizeit wichtiger ist, als Arbeit, auch unbezahlten Urlaub nehmen. Das steht dir selbstverständlich frei, aber dieser wird natürlich nicht bezahlt. 

Also wenig im vergleich zu vielen anderen Länder ist das nicht! Wenn mich nicht alles täuscht hat Amerika gerade einmal 10 Bezahlte Urlaubstage!....

Das könnte man wenn einem die 30 Tage nicht langen auch machen unbezahlten Urlaub! Oder einfach aus einer 5 Tage Woche eine 4 bzw. 3 Tage Woche machen :D man muss nur abschätzen wie viel dir Geld im verhältnis zu Freizeit wert ist :)

Klar dürften es mehr wie 30 Tage sein, hätte auch nichts dagegen! :P

Es kommt drauf an, was du mit deinem Arbeitgeber vereinbarst. Es sind nicht immer 30 Tage. (nebenbei sind es Mindestens 24 Tage bei einer 6 Tage Woche)

Was möchtest Du wissen?