Warum hasse ich Frieden?

8 Antworten

Das liegt wohl an deinen Denkmustern ^^

  • Bei dir gibt es nur alles oder nichts und in deinem Geist dominieren negative Gefühle
  • Wenig effektive emotionale Kontrolle
  • Destabilisierung von Menschen, Beziehungen und Umfeld
  • Nullresistenz gegenüber Frustration und anhaltende Suche nach Sündenböcken
  • Unfähigkeit die genannten Denk- & Verhaltensweisen zu reflektieren

Es muss nicht immer eine böse Absicht dahinterstehen, kann aber sein.

Oftmals projizieren die, die den Konflikt suchen ihren Zorn auf ihr Umfeld, um sich so davon zu befreien. Vielleicht ist das deine Bewältigungsstrategie und du bist glücklich damit. Solange dein Umfeld auch damit klar kommt ist ja alles gut.

Trotzdem hat so etwas natürlich auch einen beunruhigenden Charakter...

Bill Eddy (Gründer und Vermittler im Institut zur Konfliktlösung) schätzt, dass bis zu 15 % der Bevölkerung Merkmale psychischer Störungen aufweisen wie sie im Diagnostischen und statistischen Leitfaden psychischer Störungen erfasst sind, wobei ein nicht unerheblicher Teil der Betroffenen, nämlich etwa jeder Zehnte, in erhöhtem Maße zum Konflikt neigt.

Oder es ist einfach ein Spaß an Auseinandersetzungen, Diskussionen oder Provokationen... Kommt dann auch darauf an, wie diese Konflikte ausgetragen werden

Spaß an der Auseinandersetzung? Lust an Provokation? Vielleicht magst Du es, Grenzen zu testen?

Kleiner Geheim-Tipp: Vielleicht wäre Battle-Rap was Interessantes für Dich. Einfach bei YouTube nach dtlly suchen ;)

Mir ist jetzt nicht klar: Hättest Du lieber Krieg als Frieden?

Was ist deine Religion? Hast bestimmt im Kindesalter schlechte Erfahrung gemacht und denkst, dass es normal ist, wie du denkst. Ich kann auch einige nicht leiden, aber ich gehe diesen Menschen aus dem Weg. Warum aufregen? Mir doch egal...soll`n sie machen. Wende dich ab, wenn es zum Konflikt kommt und später lachst du drüber.

Dein Umfeld war wohl zeitlebens nicht sehr Harmonie orientiert.

Zahl deine Steuern nicht, ignoriere die Mahnungen und die gerichtlichen Aufforderungen und du landest easy im Knast. Dort kannst du dann deine Neigung ausleben.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich lebe auf diesem Planeten

Nur gegen bestimmte Leute.

0

Waaaas? Ich dachte, da folgt bloss Zwangsvollstreckung, also man pfändet einfach, was wert hat? Kommt man so wirklich in den Knast?

0
@ZvezdaBrate

puh. Die Krankenkasse will was von mir, was ich nicht habe. Ich will nicht ins Gefängnis!

0

Was möchtest Du wissen?