Warum haben wir nur kaltes und heißes Wasser?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Prinzipiell kann es sowohl an der Duscharmatur (Mischbatterie) als auch am DLE liegen. Wenn Ihr einen hydraulisch geregelten Durchlauferhitzer habt kann es sein das ihr mit der Dusche gerade genug Wasser zieht um das gerät auf die nächste Leistung zu schalten was dann natürlich heiß wäre.

Infos dazu gibts ja überall im Netzt z.B. hier: www.durchlauferhitzerinfo.de

Meine Vorangehensweise wäre erst einmal den Duschkopf abmachen und testen .... wenn es dann noch zu heiß ist liegt es def. schonmal nicht am Kalk (oder dem, bei manchen Duschköpfen verbauten. Siebchen).

Nächster Schritt wäre, die Armatur einfach mal auf Warm stellen aber nicht ganz aufdrehen (also bei einem Ein-Hebel-Mischer den Hebel nur mal halb nach oben ziehen) 

Interessant wäre natürlich um welchen DLE es sich genau handelt bzgl. Leistung etc. .

Achso und die Mischbatterie ist nur in der Dusche verbaut, im Durchlauferhitzer selber gibts sowas nicht höchstens einen Verbrühschütz damit das Wasser nicht zu heiß raus kommt 

LG

Bau mal den Duschkopf ab und schau nach ob aus dem Schlauch angenehmes Wasser kommt kann sein das dass kleine Siebchen verdreckt ist und deswegen das Wasser falsch Raus drückt, wäre die günstigste Möglichkeit nen neuer Duschkopf.

Den kann man von Hand abdrehen.

Wenn es dann immer noch heisst oder warm ist ist eure Armatur defekt und mischt nicht mehr richtig.

Aber erstmal solltet ihr mal die Brausearmatur ohne Duschkopf laufen lassen und schauen ob es sich da mischt

habt ihr an der dusche so einen thermostaten? also wo man aufs grad genau einstellen kann, wie warm man duschen will? wenn ja, dann ist der hinüber. kleinreperaturklausel greift hier nicht, das ding ist zu teuer!

lg, Anna

im DLH wird keine Mischbatterie eingebaut, das regelt die Armatur an der Wand der Dusche. da wird wohl noch ne Alte drann sein mit W u. K. Abstellhahn - keine Mischbatterie. Könnte auch an der Kartusche liegen

Ich hab davon leider keine Ahnung. Muss mich also auf das verlassen was der Vermieter mir sagt. Was könnte er denn dann ausgetauscht haben, we nn da keine Mischbatterie drin ist?

0
@eule1712

keine Ahnung - musst den Vermieter fragen oder Installateur

0

Es muss am Mischer liegen. Wenn kalt und warm verfügbar ist, muss man dies auch mischen können. Was macht denn der Mischer in der Dusche?

Wenn ich auf ganz heiß stelle dauert es mindestens 5 Minuten bis sich das Wasser überhaupt erwärmt, allerdings ist es dann schlagartig kochend heiß. Wenn man dann kälter dreht tut sich die ersten 4 Zentimeter gar nix und dann ist es eisig kalt. Manchmal wird es auch kalt, wenn man den Mischer auf heiß stehen hat.

0

Dann ist der Mischer defekt, austauschen.

1

Das heißt nicht dass er funktioniert. Und du sprichst von einem Mischer am Durchlauferhitzer, dieser (keine Ahnung was der da soll) ist nicht gemeint.

0

Was möchtest Du wissen?