Warum haben Matzen so viele Kalorien?

Das hier sind Matzen. Hoffe die kennt Jemand von euch! - (Ernährung, Katzen, Wasser)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, Mehl besteht hauptsächlich aus Kohlehydraten. Das sind (grob vereinfacht) langkettige Mehrfachzucker, die von deinem Körper in Zucker aufgespalten werden. Daher die vielen Kalorien

Die Antwort erklärt aber nun gar nicht, warum Matze im Vergleich zu normalem Brot mehr Kalorien hat... Das mit den langen Ketten klingt zwar cool, hat aber mit der Frage gar nichts zu tun...

1
@Schotenknipser

Das könnte daran liegen, das sie aus weißem Mehl bestehen. Das hat weniger Balaststoffe als dunkles Mehl und die sind unverdaulich.

0
@hoipolli

Vollkornknäckebrot hat etwa 320 kcal und 15 g Ballaststoffe, Knäckebrot 350 kcal bei 5 g Ballaststoffen. Das ist jetzt im Kaloriengehalt nicht das, was den Kohl fett macht, wenn man sich den Kaloriengehalt von Weizenmischbrot im Vergleich anguckt mit 210 kcal und Vollkornbrot mit 190 kcal. Dann sieht man ganz eindeutig, dass der Hauptunterschied am fehlenden Wasser liegt.

0

100kg haben 363kcal? Das ist aber wenig ;-). Du meinst damit wohl 100gr. Das ist in der Tat nicht sehr viel. Normales Brot hat auch nicht weniger. Zum Vergleich hat Schokolade etwa 560kcal. Eine Frau hat einen Tagesumsatz(ohne Sport) von 1500kcal. Da kannst du also einen Haufen Matzen dafür essen ;-)

Na ja. Es besteht ja aber auch nur aus Wasser und Mehl. Und mir wurde es ja auch schon erklärt. Matzen sind sowieso ekelig :) Danke trotzdem!

0
@annicat12

Ich komme aus einer jüdischstämmigen Familie und kann ehrlich gesagt sowieso nicht verstehen, warum Goi(Nichtjuden) das Zeug freiwillig essen ;-)

0

Matzen haben deshalb so viel Kalorien, weil sie keine Feuchtigkeit haben. Knäckebrot hat auch so viel Kalorien - das ist ja nicht bezogen auf die einzelne Scheibe, sondern bezogen auf 100 g.

Normales Brot enthält auf 100 g etwa 40 g Wasser, was keine Kalorien hat. Knäckebrot bzw. Matze hat weniger als 7 g Wasser, die rund 30 g Unterschied sind dann Mehl, was die Kalorien mitbringt. Ergo hat normales Brot, bezogen auf 100 g, etwa 30 % weniger Kalorien:

uni-hohenheim.de/wwwin140/INFO/LM/blmns.htm

Kalorien pro Tag!?

Hey

ich bin ll Jahre ♀ & 39 kg ...

Zum Frühstück esse ich meistens so loo - 15o kcal Vormittags // in der Schule meistens loo kcal oder nichts Mittags entweder ca. 5oo kcal oder nichts Nachmittags nichts Abends 2oo kcal // am Wochenende ca. 4oo

meistens komme ich so auf 9oo - l2oo kcal ...

Meine Fragen :

l. Ist mein Gewicht okay 2. Tipps wie meine Oberschenkel dünner werden 3. Wie kann ich errechnen wieviele kcal // Tag essen "sollte" ? Weil alles immer meinen ich esse zu wenig aber in meiner Klasse wiegen welche 3o kg , 37 kg , 4o kg , 4l kg , 42 kg , 43 kg & 46 kg & so weiter ;D

Danke

für hilfreiche & ernste ANtworten

HEL ♥ Zweety

...zur Frage

Sind 1200-1300 Kalorien täglich ohne Sport zuviel?

Ich bin 16 Jahre alt, weiblich, wiege 43 kg und bin ca 1,68 m groß. Wenn ich täglich zwischen 1300 und 1400 kcal zu mir nehme bei normaler Bewegung ohne zusätzlichen Sport. Nehme ich dann zu?

...zur Frage

Kalorien shake gesucht:) (Rezepte)

Ich hab schon einen aber ich möchte auch mal Abwechslung :)

Meiner ist mit dattel-bananen geschmack (natürlich mit anderen Zutaten)

Meine frage: habt ihr leckere Rezepte für einen relativ gesunden Kalorien shake ( um die 1400+ kcal)?

Danke:)

...zur Frage

Ohne Kalorien zählen abnehmen?

Hey,
Ich habe schon oft versucht mit Kalorien zählen abzunehmen, aber das dauert immer zu lang, ist mir zu aufwendig, vieles was ich esse gibt es keine genaue Kalorienangaben und ich kann die Kalorien nie einhalten.
Ich wollte wissen, wenn ich jeden Tag Weizenmehl, Zucker, Fett, Öle, Butter, etc. Weglasse, am Tag viel Wasser trinke und mich mehr bewege, ob ich da auch schnell abnehmen kann ? Also quasi eine Ernährungsumstellung.
Ich hab im Internet gesucht, aber überall steht nur, dass man weniger Kalorien essen soll. Aber genau das will ich ja nicht.
Ich würde gern 1 kg pro Woche abnehmen, ist das möglich ?
Habt ihr da Erfahrungen ?

...zur Frage

Kalorien zählen im Urlaub?

Hey liebe Community, ich habe in den letzten 6 Monaten 20 kg abgenommen durch gesunde Ernährung und Sport. Irgendwann habe ich auch mit Kalorien zählen angefangen, mit der App Lifesum. Mir fehlen jetzt noch 2 kg bis zu meinem Wuschgewicht, ich wiege derzeit 52 kg bei einer Größe von 1,57 Metern. Nun zu meiner Frage: in ca. 4 Wochen fahre ich für 2 Wochen in den Urlaub zu meinen Großeltern, und mein Opa ist Chefkoch... Gibt dort natürlich viel und gutes Essen, bestimmt auch mit vielen Kalorien! Ich möchte mir das auf gar keinen Fall durch abwiegen etc. vermiesen. Ich sehe jetzt zwei Möglichkeiten: entweder ich nehme bis dahin weiter ab, esse pro Tag um die 1400 kcal, dann sollte ich vorher noch mein Wunschgewicht erreichen. Dann würde ich im Urlaub einfach so essen wie ich will, was bestimmt um die 2000 kcal sind... Zunahme vorprogrammiert, aber das habe ich hinterher schnell wieder runter. Die zweite Möglichkeit wäre, jetzt die Kalorien langsam (wöchentlich) zu steigern, mein Gewicht im Urlaub mit ca. 2000 kcal zu halten und danach erneut mit einer zu Abnahme beginnen. Was meint ihr? Ich bin völlig ratlos und kann mich gar nicht so recht auf den Urlaub freuen! :( Vielen dank für alle hilfreichen Antworten.

...zur Frage

sind 1400 kcal zu wenig zum abnehmen?

bin w17, ca 173 cm groß, wiege 76 kg ( habe seit februar ca 8 kg verloren ) und esse jetzt seit 5 monaten 1400 kcal am tag. Ich ernähre mich möglichst gesund, esse viele vitamine, proteine, eiweiß, eisen etc... und fühle mich körperlich auch ziemlich gut dh ich habe keinen permanenten hunger und fühle micht auch nicht erschöpft oder sonst was ( was am anfang jedoch oft der fall war) . Ich jogge auch jeden tag/ alle 2 tage ca 30 min (mit max einer pause).

nun habe ich aber im internet gelesen, dass 1400 kcal zu wenig sein sollen...und laut einigen kalorien rechnern sollte ich um 0,5 kg pro woche abzunehmen, ca 1800 kcal täglich zu mir nehmen...also deutlich mehr als was ich momentan zu mir nehme ._. ich habe jetzt angst dass sich mein grundumsatz senkt und ich dann drastisch zunehme wenn ich wieder normal esse ( ca 2300 kcal)

mein ziel ist es übrigens 65 kg am ende dieses jahres zu wiegen, danach werde ich wieder normal viel kalorien essen (siehe oben)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?