Warum haben Matzen so viele Kalorien?

Das hier sind Matzen. Hoffe die kennt Jemand von euch! - (Ernährung, Wasser, Katzen)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, Mehl besteht hauptsächlich aus Kohlehydraten. Das sind (grob vereinfacht) langkettige Mehrfachzucker, die von deinem Körper in Zucker aufgespalten werden. Daher die vielen Kalorien

Die Antwort erklärt aber nun gar nicht, warum Matze im Vergleich zu normalem Brot mehr Kalorien hat... Das mit den langen Ketten klingt zwar cool, hat aber mit der Frage gar nichts zu tun...

1
@Schotenknipser

Das könnte daran liegen, das sie aus weißem Mehl bestehen. Das hat weniger Balaststoffe als dunkles Mehl und die sind unverdaulich.

0
@hoipolli

Vollkornknäckebrot hat etwa 320 kcal und 15 g Ballaststoffe, Knäckebrot 350 kcal bei 5 g Ballaststoffen. Das ist jetzt im Kaloriengehalt nicht das, was den Kohl fett macht, wenn man sich den Kaloriengehalt von Weizenmischbrot im Vergleich anguckt mit 210 kcal und Vollkornbrot mit 190 kcal. Dann sieht man ganz eindeutig, dass der Hauptunterschied am fehlenden Wasser liegt.

0

"Aber 100 kg haben immerhin 363 kcal" das ist alles andere als viel oder meintest du nur gramm?

Gramm narürlich, sorry. :D

0

Matzen haben deshalb so viel Kalorien, weil sie keine Feuchtigkeit haben. Knäckebrot hat auch so viel Kalorien - das ist ja nicht bezogen auf die einzelne Scheibe, sondern bezogen auf 100 g.

Normales Brot enthält auf 100 g etwa 40 g Wasser, was keine Kalorien hat. Knäckebrot bzw. Matze hat weniger als 7 g Wasser, die rund 30 g Unterschied sind dann Mehl, was die Kalorien mitbringt. Ergo hat normales Brot, bezogen auf 100 g, etwa 30 % weniger Kalorien:

uni-hohenheim.de/wwwin140/INFO/LM/blmns.htm

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenfutter und Ernährung im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?