Himbeer Himmel Immergrün Kalorien?

5 Antworten

natürlich kann das stimmen. Ein Fruchtsaft hat im Durchschnitt 500 kkal pro 500 ml

Wenn das da steht, stimmt das schon! Die Zutaten sind Alles ziemliche Kalorienbomben.

Warum sollte ein Smoothie nicht 450kcal haben können?

Wie ernährt ihr euch so im Moment?

Hallo :)

Ich esse seit Ferienbeginn total ungesund. Hier mal ein Beispiel von gestern:

Morgens : - Porridge aus 40 g Haferflocken, 200 ml Hafermilch und etwas Zimt - 1 Banane

Vormittags : - 1 Mandarine - 1 Himbeer-Apfel-Smoothie ( Aldi )

Mittags : - 100 g Dinkelspirelli mit 150 g körnigem Frischkäse und angebratenem Gemüse ( insgesamt 1 / 2 Zucchini und jeweils 1 grüne, rote und gelbe Paprika )

Nachmittags : - 1 warmer Kakao mit Milchschaum - 1 Schokobanane ( die mit Kuchenteigschicht und Creme, nicht die am Spieß, wenn ihr beide kennt :D )

Abends : - 1 Pitabrot gefüllt mit dem Rest vom angebratenem Gemüse und 50 g körnigem Frischkäse - 2 Oreos ( die mit doppelt so viel Creme )

Vor den Ferien habe ich gesund gegessen, dazu noch ein Beispiel:

Morgens : - 2 Vollkornbrote mit Frischkäse, Salat und Tomate - Weintrauben

Mittags : - 1 kleiner Teller Käsespätzle und ein Salat ( oder das , was es halt in der Schulmensa gibt )

Abends : - 1 Mandarine - 1 Apfel

Dazu habe ich bisher montags bis samstags ein Workout gemacht. In der Weihnachts-/Winterzeit werde ich wahrscheinlich weniger machen, ab Neujahr fange ich wieder mit dem jetzigen Training an.

In der kommenden Zeit werde ich jetzt erstmal das essen, was ich will (morgens gesund, mittags viel Gemüse, aber auch Ungesundes, viel Süßes...)

Meine Frage ist jetzt, wie ihr im Moment esst: gesund, mittelmäßig, ungesund... Ich freu mich über Beispiel usw. :)

Danke! ^^

...zur Frage

Hab den ganzen Tag nur ein Bananen-Smoothie getrunken?

Mir ist ein bisschen schwindelig und kann kaum richtig stehen und schwitze einfach so, wollte fragen sind es die Symptome wenn man nichts isst bzw zu wenig ?

...zur Frage

Welcher dieser True Fruits Smoothies schmeckt am wenigsten nach Banane?

Yellow, Purble oder Pink

...zur Frage

Abzocke immergrün - muss Nachzahlung gezahlt werden?

Als mein Freund und ich im November 2012 zusammengezogen sind, haben wir uns für immergrün als Stromanbieter entschieden (die schlimmst Entscheidung meines Lebens sag ich nur). Da wir noch nicht einschätzen konnten, was wir für einen Verbrauch haben werden, haben wir uns für das Paket mit 3.700 kWh entschieden und sollten monatlich einen Abschlag von 72,00 € bezahlen und auch noch einen Willkommensbonus erhalten. So weit so gut...

Die erste Abrechnung bekamen wir dann im Ferbaur 2014 (Abrechnungszeitraum 21.11.12 - 31.12.13, Verbrauch 2.463,1 kWh - berechnet wurden aber die 3.700 kWh für die ersten 12 sowie 468,05 kWh für den restlichen Zeitraum). Mit der Abrechnung bekamen wir dann auch unseren BONUS!!!! - 61,40 €. Hier war auch erstmals für den Zeitraum ab dem 22.11.13 ein Grundpreis aufgeführt, von dem wir vorher nichts wussten.

Die zweite Abrechnung kam im Februar 2016 (Abrechnungszeitraum 01.01.14 - 31.12.14, Verbrauch 1.998,50 kWh). Hier sollten wir schon 71.88 € nachzahlen. Wir fanden das damals bereits komisch, haben aber brav nachgezahlt.

Im Frühjahr letzen Jahres haben wir den Vertrag nun gekündigt und Ende Dezember die Abschlussrechnung erhalten (Verbrauch 2.262,4 kWh, berechnet wurden aber wieder die 3.700 kWh - 697,3316 + 19% MwSt). Des Weiteren wurde auch wieder schön der Grundpreis erhoben. Wir sollen nun 205,22 € nachzahlen. Gibt es eine Möglichkeit, hier gegen anzugehen oder müssen wir die Nachzahlung hinnehmen? Wir haben die letzten Abrechnungen ja auch akzeptiert.Profitiert hat hier definitiv nur einer und das sind nicht wir!!!

Ich hoffe, ich bekomme zahlreiche und hilfreiche Rückmeldungen.

Vielen Dank schon mal. Jessica

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?