Warum haben Kurden und Türken streit?

13 Antworten

ich bin selbst türke und bin sehr traurig über diese thematik. die kurden , ein volksstamm, leben in der türkei und in den umliegenden ländern verteilt. und das schon seit sehr vielen jahrhunderten. sie möchten ihr eigenes land . und das möchte die türkei nicht hergeben. das endet im krieg... das war jetzt sehr einfach und simple ausgedrückt , in wahrheit ist es sehr viel komplexer aber im großen und ganzen ist es das selbe problem wie auch bei den basken oder kosovaren und evtl. auch irgendwann bei den bayern...

ehh türkei war früher kurdistan wir waren zu nett zu euch ihr hab uns betrogen und unsere landsmänner umgebracht und unser lang genommen

0
@hamdia

Betrogen habt ihr uns an  Engländern u. Franzosen , die ARABER auch  verräter wie ihr  uns verkauft habt  , wenn wir n. dagewesen wärn  TÜRKEI , jetzt wäre da  ENGLAND oder FRANKREICH  oder RUSSLAND , die hätten euch AUSRADIERT, so habt ihr im ISLAM gelebt  so seid ihr arschl....., siehe n. wie Russen früher waren , anderer RELIGION gibts nix nur ORTHODOX oder KOPF ab  , aber ISLAM sagt nicht so  FREI leben  eigene RELIGION   bastaaa

1

Bayern sind aber Deutsche!

0

die haben krieg aber die kurden habe auch neben bei die taktik, dass sie sich so viel wie möglich vermehrenn, wie es nur geht, erst ist türkei in der reihe und jetzt deutschland jede ecke wo man hin guckt sind sie. es solte eine grenze gelegt werden für die kurden das sie nicht mehr als 3 kinder bekommen dürften, in türkei und genauso in deutschland

Ich gebe dir recht, ein serbe dachte mal das die türken wie " kurden " sind und hat mich dafür gehasst also das die türken sich extrem viel vermehren ect. Wir haben hier in der schweiz einen kurden in der klasse er hat 5+ GESCHWISTER 5 oder mehr !!!!

0

Ich gebe den Kurden recht, wenn sie sagen, dass seit Atatürk (1923) die Kurden wegen ihrem Vorhaben, einen eigenen Staat zu gründen bis vor 15 Jahren unterdrückt wurden. Sie durften keine eigenen Schulen mit Kurdischer Sprache eröffnen. Sie durften nicht einmal Kurdisch sprechen oder singen. Es gab diese Zeiten und ich finde es auch krass, dass es so geschehen ist.

Heute ist das alles besser geworden.

Erdogan hat die Verbote des Atatürk aufgehoben und den Kurden die Rechte zurückgegeben, wie es im Osmanischen Reich war. Sie dürfen seit Erdogan in eigener Sprache zu unterrichten, Dörfer Kurdisch zu bezeichnen, Kopftuchverbote aufgehoben und so weiter.

https://youtube.com/watch?v=rS7D2HbvIDQ

Das ist egal was du schreibst XD. Glaubst du wir Türken lassen von ein Paar Millionen Kurden aufspalten. Wir sind eh gerade dabei sie zu eleninieren ganz einfach. Wer uns herausfordert kriegt es ganz Hart zurück. Wir sind kein schwaches Volk merk dir das !

0
@Jonasthereal

Ich habe nie geschrieben, dass Türken ein schwaches Volk seien. Im Gegenteil, die Türkei hat dank der aktuellen Regierung die Menschenrechte in den letzten 16 Jahren enorm verbessert und deshalb stehen auch Milionen Kurden hinter der türkischen Regierung und haben etwas gegen den Terror der PKK.

0

Traurig, aber wahr, das Kurdistan ein Teil der Türkei ist und die sich gegenseitig bekriegen müssen.

es gibt kein kurdistan

3

wo lebst du und seit wann gibt es kurdistan ? was ist das ? wo liegt das ? in der kanalisation oder doch eher im plumsklo ? :D

2
@frootloops13

Ja es gibt kein Kurdistan ok. Aber vor etwa 100 Jahren gab es mal den Kurdistan. Also die Kurden hatten mal ein Land. Danach kamen die Engländer und teilten unser Land in die vier verschiedene Länder auf. Also man sollte eigentlich nicht zum Beispiel gegen die Türken wegen nix Hass kriegen.

0
@User99911

Kurden gab es früher so  wie die Türken  1000 Jahre geschichte ein Teil Osmanisches Reich so zusammen gelebt  sonst nirgents wo  Kurdistan , das Land wolltet ihr mit Engändern aufteilen, aber woo bitte , habt verloren gegen ATATÜRK  alle Eurostaaten   Pech gehabt es gibt k. anderen Fahne ausser Rot-Weiss

1

die haben krieg ja aber die kurden haben neben bei eine taktik, das sie sich vermehren wie möglich, in türkei und genauso in deutschland, jede ecke wohin mann guckt sind sie, man sollte eine grenze legen in deutschland und in der türkei das kurden im ausland nicht mehr als 3 kinder haben dürfen.

du bist bestimt ein scheiß türkei warum beleidist du die kurden sind wir alle nicht menschen mann sollte jeden azeptiern bestimmt weil kurden ein gefähr für die türkin sind

2
@hamdia

Brudi die können uns einfach nicht aushalten. Reg dich einfach wegen ein der*kshund nicht auf.

0

Was möchtest Du wissen?