Warum habe ich Unterleibsschmerzen nach einem Sextraum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Nein, ein Zusammenhang zwischen erotischen Träumen und Unterleibsschmerzen ist unwahrscheinlich und nicht allgemein verbreitet.
  • Nicht immer müssen zwei Dinge miteinander zu tun haben, die zufällig zeitgleich auftreten. 
  • Unterleibsschmerzen können immer mal auftreten und die verschiedensten Ursachen haben. Ein erotischer Traum als Ursache ist aber sehr unwahrscheinlich. Warte einfach ein paar Tage ab.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das zwar noch nicht aber kann mir gut vorstellen das du die evtl. Ein bisschen verkrampft hast während des Traumes das dazu ja auch bestimmte Bewegungen gehören. Aber während man schläft bewegt man sich nicht viel und ahmt die Bewegung im Traum auch nicht nach. Also hast du dich ja vlt verkrampft. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schmerzen rühren weniger von dem Traum her. Er ist es anders rum. Da du offensichtlich Unterleibsschmerzen in der Nacht hattest, hat sich das offensichtlich auf dein Traumerlebnis ausgewirkt.
Die Frage wäre jetzt natürlich woher die Schmerzen kommen! Auf jeden Fall mal zum Frauenarzt gehen und untersuchen lassen, wenn es nicht aufhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du auch schon mal nach realem Sex und Orgasmus diese Probleme?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Sex Traum hattest, hast du die Muskeln wahrscheinlich die ganze Zeit angespannt und wieder entspannt. Daher könnte das kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?