Warum habe ich nur 1,6 mb/s download, obwohl mir hier (http://www.speedtest.net/de/) gesagt wird ich habe 14,62 mb/s?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich gehe auch hier wiede von einem Verwechseln der Einheiten aus... Speedtests und Internet-Leitutungen werden immer in Bit pro Sekunde angegeben. Da man aber keine Millionen dort angeben will schreibst du noch eine entsprechende Vorsilbe wie Kilo oder Mega vor, in deinem Fall dann 16MBit/s.

Dass du im Speedtest nicht die vollen 16MBit/s bekommst ist normal, das ist das absolute Maximum, aber nicht die Nutzrate, da halt einige Daten auch doppelt gesendet werden, da sie verloren gegangen sind.

Downloads werden aber in der Regel in Bytes pro Sekunde angegeben, das erkennt man oft am Großen B in MB/s. So gibt z.B. auch Chrome diese Datenrate so an.

8Bit = 1Byte, somit musst du nur mit dem Faktor 8 rechnen:

16MBit/s = 2MB/s, somit sind 1,6 MB/s schonmal nicht soo schlecht, ggf. sind noch andere Dienste im Internet aktiv, welche deine Leitung nutzen (Handys, Windows-Update, etc.)

Megabit, megabyte, Megatralala....

16 Megabit lassen eine Downloadrate von ungefähr 1,6 Megabyte pro Sekunde zu... da ein Byte 8 Bit lang ist, ggf. sind noch Bits für Start- und Stopbit genutzt...

Was möchtest Du wissen?