Warum habe ich auch mit einer 200k leitung so einen schlechten Download?

...komplette Frage anzeigen 1. - (Computer, Internet, LAN) 2. - (Computer, Internet, LAN)

9 Antworten

Schon probiert, ob die Geschwindigkeit bei anderen Diensten ähnlich langsam ist?

Speedtests unterstützen hohe Paketraten in beide Richtungen, sodass du damit die Internetverbindung an sich testen kannst.

Es könnte auch das Downloadprogramm beispielsweise von der Firewall o.ä. eingeschränkt sein, das ist aber eher unwahrscheinlich. Wenn die Geschwindigkeiten stark abweichen, liegt es nicht an deiner Leitung.

Hallo,

die Downloadsgeschwindigkeit hängt nicht nur von deiner gebuchten Internetgeschwindigkeit ab, sie wird im wesentlichen vom Downloadserver bestimmt. In Hauptbetriebszeiten kommt es ja nach Spiel immer wieder zu Engpässen. Mit Hilfe eines Downloadmanagers kannst du den Download in einer betriebsarmen Zeit laden, dann geht es in der Regel wesentlich schneller.

LG Culles

Das größte Problem sind immer die Leitungen. Dein Provider kann ohne Probleme 200k bis in deine Straße, aber bis in deine Wohnung kommt es darauf an wie lang deine Leitung ist. Mal den Provider anrufen, die können dich an Pingen und dir sagen wie lang deine Leitung ist.

Die Leitung vom Telefonverteiler bis ins Haus und vom Hausverteiler bis zu deiner Wohnung bremsen deine Internetverbindung und das kann man nichts machen außer von 200k auf 100k gehen.

Speed Test machen www.wieistmeineip.de
Die anzeige die du im Bild hast ist einfach nur was du angefragt hast und was du bekommen hast- daraus resultiert keine geschwindigkeit.

Was sagt ein Speedtest? (z.B. Breitbandmessung.de )

Wird Powerline o.Ä. verwendet?

Wurden schon mal alle beteiligten Netzwerkgeräte neu gestartet?

Tritt das Problem ständig auf?

Die Werte wieviele Bytes gesendet und empfangen wurden sind hier völlig irrelevant.

asdundab 24.02.2017, 21:30

Und welche Anschlusstechnologie (DSL, DOCSIS, LTE, usw.) ist das?

0

Oft ist es auch die Gegenseite, die keine höhere Downloadgeschwindigkeit zulässt.

Es ist sehr wahrscheinlich dass jmd im Hintergrund im gleichen Netzwerk etwas herunterläd oder z.B. Videos ansieht.

Blackhazard96 24.02.2017, 21:04

ok, also wenn man im hintergrund zb. ein yt-video ansieht, bleiben von 200k nur noch 600kb/s übrig?

0
XMeee 24.02.2017, 21:04

200k bedeutet nicht 200mbps^^

0
XMeee 24.02.2017, 21:08

Sieh mal nach ob dein LAN Adapter in Mainboard neu ist.Extrem alte bremsen ab und zu da auch aus.

0
XMeee 24.02.2017, 21:08

Du hast schon mit LAN verbunden, oder?

0
Blackhazard96 24.02.2017, 21:16

aber ich habe das z170a also sollte as nicht zu alt sein

0
XMeee 24.02.2017, 21:57

Dann weiß ich nicht weiter^^Ich selber hab ne 3 k Leitug und irgendwie 700 kb/s 😀

0

Schon mal über eine LAN-Verbindung versucht?

Blackhazard96 24.02.2017, 21:04

Ich habe den pc über lan verbunden :D

0
Haemiler 24.02.2017, 21:06
@Blackhazard96

Dann ist es eigenartig.

Machst du regelmäßig einen Speedtest?

Oder Cybercops bremsen deine Leitung zwecks Filesharing! ;-) hihihi

0

Des beiass efect ist nicht mega bites sondern megabytes was im Verhältnis 8 zu 1 steht

asdundab 24.02.2017, 21:27

Wären aber 3 Mb/s, immernoch deutlich unter 200 Mb/s.

0
toothboy 24.02.2017, 21:33

naaajjaaaa

0

Was möchtest Du wissen?