Warum habe ich auch mit einer 200k leitung so einen schlechten Download?

1. - (Computer, Internet, LAN) 2. - (Computer, Internet, LAN)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schon probiert, ob die Geschwindigkeit bei anderen Diensten ähnlich langsam ist?

Speedtests unterstützen hohe Paketraten in beide Richtungen, sodass du damit die Internetverbindung an sich testen kannst.

Es könnte auch das Downloadprogramm beispielsweise von der Firewall o.ä. eingeschränkt sein, das ist aber eher unwahrscheinlich. Wenn die Geschwindigkeiten stark abweichen, liegt es nicht an deiner Leitung.

Das größte Problem sind immer die Leitungen. Dein Provider kann ohne Probleme 200k bis in deine Straße, aber bis in deine Wohnung kommt es darauf an wie lang deine Leitung ist. Mal den Provider anrufen, die können dich an Pingen und dir sagen wie lang deine Leitung ist.

Die Leitung vom Telefonverteiler bis ins Haus und vom Hausverteiler bis zu deiner Wohnung bremsen deine Internetverbindung und das kann man nichts machen außer von 200k auf 100k gehen.

Hallo,

die Downloadsgeschwindigkeit hängt nicht nur von deiner gebuchten Internetgeschwindigkeit ab, sie wird im wesentlichen vom Downloadserver bestimmt. In Hauptbetriebszeiten kommt es ja nach Spiel immer wieder zu Engpässen. Mit Hilfe eines Downloadmanagers kannst du den Download in einer betriebsarmen Zeit laden, dann geht es in der Regel wesentlich schneller.

LG Culles

Was möchtest Du wissen?