Warum gibt es ein Brummgeräusch, wenn man mit dem Klinke Stecker vom Audiokabel über die Haut fährt?

4 Antworten

Unsere Stromversorgung ist Wechselstrom mit einer Frequenz von 50 Hz; dadurch entstehen in der Nähe von Stromleitungen und Elektrogeräten elektrische und magnetische Felder, die unser Körper wie eine Antenne auffängt.

Wenn man jetzt mit der Haut den Klinkenstecker berührt, koppeln diese Signale auf den sehr empfindlichen Audio-Eingang und werden in der Anlage verstärkt, so dass man z.B. ein Brummgeräusch mit 50 Hz hört.

Das wir das 50 Hertz Brummen von dem 230V Wechselspannungsnetz sein und dein Körper wirkt dabei wie eine Antenne bzw. ein Vorverstärker.

Im urbanen Umfeld, eigentlich überall, wo Steckdosen in der Nähe sind, gibt es ein starkes induktives (magnetisches) Feld, dass mit 50 Hz schwingt.

Der menschliche Körper ist ein guter elektrischer Leiter, und meist passabel gegen Potential Erde isoliert. Daher fungiert der Körper wie eine Antenne, die das 50 Hertz Signal aufnimmt. Dadurch gibt es ein Potential von einigen Volt, der Körper schwingt ebenso mit 50 Hertz.

Wenn man nun den offenen Eingang eines Verstärkers berührt, so verstärkt dieser das 50 Hz Brummen und gibt dieses als lautes Brummen auf die Lautsprecher.

Wie heißt dieser (audio) Kabelanschluss?

Es ist einerseits bei meinen alten Lautsprechern als Audiokabel dabei aber auch als Netzkabel bei meiner Lampe. Habe nach langer Recherche im Internet nur das Wort NF herausgefunden, hilft mir aber nicht weiter. Vielleicht wisst ihr mehr.

Bild befindet sich im Anhang. LG

...zur Frage

Kein MIDI-Signal - woran kann es liegen?

Hallo zusammen,

  • Ich habe ein E-Piano via MIDI-Kabel an ein Audio Interface angeschlossen (MIDI Out am Piano zum MIDI In am Interface)
  • Das Interface funktionierte bisher in allen Belangen 1a.
  • Das E-Piano ist auf "MIDI" gestellt und sollte im Channel 1 MIDI-Daten übertragen.
  • am USB Audio Interface (Focusrite Scarlett 2i4) blinkt die MIDI-LED sobald das Klavier angeschaltet ist.
  • Wenn ich am Klavier eine Taste drücke, loslasse oder das Pedal betätige blinkt sie zusätzlich.
  • Die Recording Software Reaper, als auch das Monitoring über MIDI-OX bekommen kein Signal.
  • Es funktionierte schon eine session lang mit Reaper. Danach und davor ging aus mir unerklärlichen Gründen nichts.

Bitte helft mir! Ich bin komplett am Verzweifeln - Auch Verweise auf Foren, in denen ich eventuell eine Antwort bekommen könnte nehme ich mit Handkuss.

...zur Frage

Kann ich das Audiosignal das vom Handy kommt mit einem bc557c Transistor verstärken?

Kann ich das Audiosignal das vom Handy kommt mit einem bc557c Transistor verstärken?

Wenn ja, wie ?

Danke für die Antwort!

...zur Frage

Kann man ein 16v akku-Lautsprecher (Grundig GSB 500) mit einem 15V 200mA Stecker laden?

...zur Frage

Optisches Audiokabel vs normales Audiokabel?

Kann jemand mir evtl. den Unterschied zwischen dem Optischen und dem normalem Audiokabel verraten? Ist in einem vom beidem eine bessere Klangübertragung vorhanden?

...zur Frage

Parallelschaltung Stromverteilung?

Hallo,

Wenn ich eine Parallelschaltung mit Batterie als Spannungsquelle habe, und je 2 Verbraucher, und einer von Ihnen 400 A Strom zieht, laufen dann über die anderen Kabel an welche andere Verbraucher angeschlossen sind, aber weniger ziehen (4 Ampere z.B.) genau so viel Strom im Moment wo der 1 Verbraucher 400 zieht? Da ja alle an ein Pol angeschlossen sind und wenn einer viel Zieht, dann sind die Kontakte aller Verbraucher ja miteinader Verbunden und Strom fließt über alle, aber die anderen Verbraucher haben nur 4 Ampere, wisst ihr was ich meine?

Sorry wenn die frage etwas kompliziert gestellt ist oder doof ist...

Gruß Robin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?