Warum genau ist Deo- Spray inhalieren schädlich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn überhaupt ist es das Butangas, welches als Treibmittel fungiert. Aber ich bezweifle, dass man in eurem Alter die richtige Technik der Inhalation raus hat, um high zu werden. Es ist nämlich ziemlich schwierig, das Gas vom Deo zu trennen. Aufs Handtuch sprühen und rumschnüffeln reicht nicht. Und Deo in der Lunge ist durchaus schädlich.

Wenn man auch nur etwas Verstand hätte würde man nicht Deo nehmen, sondern andere Gasquellen. Bei Überdosierung kann das ganze Spiel übrigens tödlich enden. Das Gas an sich ist relativ unschädlich.

Der Grund warum es "High" macht, wurde oben ja bereits öfters erörtert. Allerdings ist das größer Problem hier bei, dass Stoffe die in Deos dazu dienen die Schweißproduktion zu lindern, Poren (normaler Weise Schweißporen) verschließen. Jene Stoffe verschließen allerdings auch, Bereiche des "nicht Tod" Bereiches der Atemwege. Das führt dazu das es zu einem Ersticken kommt. Deswegen hilft es nichts es mit einem Handtuch zukonsumieren, den so werden die "Deo Stoffe" nicht "herausgefiltert" werden. Es ist davon absolut abzuraten, da es absolut nicht kontrolliert werden kann und zu einem plötzlichen und schnell Tod führen kann, bei dem nur sehr schwer eine effektive Rettung möglich ist und da die Sauerstoff zufuhr, dann auch fast nicht möglich ist kann in den meisten Fällen auch nur schwer ein erfolgreiche Reanimation( Wiederbelebung) überhaupt erwartet werden.

Die darin enthaltenen Aluminiumsalze könnten ein Risiko‎ für Brustkrebs und Alzheimer sein‎‎. Auch die Lunge wird geschädigt. Lass das bloss sein. Man muss nicht jeden "Trend" mitmachen.

Es ist egal, welche Chemikalie du inhalierst. Damit verätzt du deine Atemwege. Das wird sehr schnell chronisch

Chillersun03 30.08.2014, 23:51

Butan und Propan ätzen nicht.

0

Es sind verschiedene Verbindungen drin, die als Treibgas fungieren sollen. Ist die Konzentration an denen hoch genug, werden sie ins Blut aufgenommen und verdrängen den Sauerstoff. Das macht high (nach dem gleichen Prinzip wirkt Lachgas) und durch den Sauerstoffmangel werden Nervenzellen hauptsächlich im ZNS bzw im Gehirn zerstört. Such dir Berichte raus von Leuten, die davon abhängig wurden. Sie werden meistens als "abbauend" erlebt (von der kognitiven Leistungsfähigkeit her)

Chillersun03 30.08.2014, 23:56

verdrängen den Sauerstoff. Das macht high (nach dem gleichen Prinzip wirkt Lachgas)

Sorry, das ist völlig falsch. Lachgas wirkt wahrscheinlich als NO-Donor an Rezeptoren. Butangas und Diethylether wirken ähnlich narkotisierend im ZNS.

Propangas, Stickstoff, Kohlendioxid wirken beispielsweise nicht im ZNS, und nicht narkotisierend oder Rausch-auslösend.

Fehlender Sauerstoff macht nicht high.

0

Klasse, Dummheit hat -wie Einstein bereits erkannte- wirklich keine Grenzen.

Und LESEN lernt man in der Schule offenbar auch nicht mehr (Dass man Inhalation vermeiden soll, steht auf den Deos drauf).

Aber zur Sache selbst:

Die meisten (mir bekannten) Deos enthalten Kohlenwasserstoffe als Treibgas, also z.B. Butan oder Propan. Diese Treibgase können in der Lunge u.a. ein Lungenödem auslösen - wenn man das "ordentlich" macht, kann man dabei auch mal sein irdisches Dasein beenden - ist allerdings ein ekliger Tod!

Prima "Trend" - ähnlich wie der, sich mit Deos o.ä. "Kälteverbrennungen" auf die Haut zu zaubern -und dann hier in so einem Forum rumzujammern-

Chillersun03 30.08.2014, 23:51

Wie kann Butan/Propan Lungenödeme auslösen?

0
beamer05 31.08.2014, 13:24
@Chillersun03

nuja, WIE genau, kann ich dir physiologisch jetzt nicht aufdröseln, jedenfalls erwähnt u.a. das Sicherheitsdatenblatt u.v.a. auch diese Möglichkeit.

http://gestis.itrust.de/nxt/gateway.dll/gestis_de/010030.xml?f=templates$fn=default.htm$3.0

(etwas im Text "verborgen"),

dabei fiel mir aber noch auf - was ich zuvor SO auch nicht wußte:

Zitat (aus obiger Quelle):

Die Konzentration, die rauscherzeugend wirkt, und die tödliche Konzentration scheinen nicht weit voneinander entfernt zu liegen.

1

Deospray inhalieren, mit Salzsäure Intimpflege betreiben, Essigessenz zum Haare waschen - mach mal weiter. Dir fallen sicher noch andere Dinge ein, die mißbräuchlich verwendet den Körper schädigen.

da ist Treibgas und das verursacht einen rausch. aber in sprühsahne ist lachgas das finde ich interresanter und nicht so schädigend ;) habs aber noch nie ausprobiert

Was möchtest Du wissen?