warum gehts mir morgens besser als abends?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist ganz normal.Gegen Abend verstärken sich Krankheiten und Schmerzen wohl deshalb,weil der Körper den Tag über beansprucht wurde.Du solltest dich den Tag über schonen und viel ruhen.Dazu ein heißer Salbeitee.

Schau mal bei Wiki & co unter "Fieber". Die Temperatur unterliegt tageszeitlichen Schwankungen, das ist völlig normal. Bin kein Arzt, aber ich glaube ebenfalls, zum Abend hin könnte es zu einem Anstieg kommen, ist ein natürlicher Prozess.

Kann, muß aber nicht. Es kann sein, daß du das schlimmste überstanden hast und es jetzt wieder berauf geht. Oder du hast dich durch den Schlaf erholt... wenn jetzt ein anstrengender Tag vor dir liegt, kann es natürlich sein, daß du dann am Abend nicht mehr so fit bist, wie du dich jetzt fühlst!

Was habe ich (Schwindel Rückenschmerzen schnupfen husten und kopfschmerzen)?

...zur Frage

Starke kopfschmerzen aber sonst nichts?

Hallo leute habe seit ich heute abend nach Hause gekommen bin starke Kopfschmerzen aber sonst nichts auser bisschen schwindel. Und muss am freitag auf eine party muss heute bescheid geben:D was gegen die Kopfschmerzen tun und ist es was, was gleich morgen wieder weg ist oder muss ich mit längerer zeit mit diesen Schmerzen rechnen?

...zur Frage

Plötzliche Kopfschmerzen, schlechtes Sehen und Schwindelgefühl?

Hallo!

Also vorab, ich habe keine Kreislaufprobleme.

Ich hatte früher öfters Kopfschmerzen und Schwindel, was sich zwischendurch immer gelegt hat und eigentlich dann verschwunden ist.

Nun vor 2 Tagen habe ich am Abend plötzlich so starke Kopfschmerzen bekommen bzw. es hat in der linken Schläfe gestochen und gezogen. Mir war schwindelig bis zum geht nicht mehr. Bin nach etwa 20 Minuten irgendwann eingeschlafen und am Morgen waren die Schmerzen weg.

Vorher in der Arbeit (Büro) bekam ich wieder starke Kopfschmerzen, aber diesmal zieht es bei der Stirn. Schwindelgefühl ist auch wieder da.

Noch dazu: Ich sehe seit einiger Zeit bisschen verzerrt, also beim Lesen tu ich mir schwer, da ich gleich Kopfschmerzen bekomme. Manchmal ist es auch so (wie jetzt gerade), dass meine Hände leicht zittern, also wenn ich ein Glas in die Hand nehme, habe ich Angst, dass es runterfällt.

Generell fühlen sich meine Beine so kraftlos an. Mir ist oft in der Früh und am Abend schlecht, jedoch muss ich mich nie übergeben, hab auch nicht das Gefühl.

Bin am überlegen, ob ich heute noch ins KH fahre.

Hatte jemand schon mal Ähnliches und kann mir helfen?

...zur Frage

Kann nicht mehr aufhören zu husten

Hi Leute ich bin schon seit Sonntag krank. Übelkeit, schwindel und Fieber hatte ich nur am Montag und Dienstag und dazu hab ich noch husten und Kopfschmerzen. Ich muss die ganze Zeit husten und ich muss manchmal sogar schon würgen weil ich net aufhören kann zu husten. Weis jemand was dagegen hilft also trinken hilft irgendwie nicht.

Danke im voraus

...zur Frage

stimme weg, kopfschmerzen, schwindel. Hilfe!

Hallo :)

Mir gehts im Moment richtig doof: am wochenende hatte ich ein bisschen kopfschmerzen und leichte Halsschmerzen. Gestern (Montag) war wieder alles in Ordnung und heute früh bin ich aufgestanden und mir wurde erst mal schwarz vor augen, hab mich dann kurz wieder ins bett gelegt und mir gings besser. Aber ich hatte fast keine stimme mehr. Jetzt hab ich Halstabletten gelutscht und nen schal drum und es geht mir etwas besser.

soll ich noch zum arzt gehen? und wie lange dauert es, bis das wieder weg ist?

dankeschön

...zur Frage

Kopfschmerzen schwindel Halsschmerzen

Also gestern hatte ich den ganzen Tag über Kopfschmerzen schwindel und Halsschmerzen ( beim Schlucken ) und ganz leichtes Fieber. Heute habe ich nur Halsschmerzen (beim Schlucken ) leichte Kopfschmerzen und ganz leichten schwindel.

Meine Frage ist ob das nur eine kleine Infektion ist oder irgendwas anderes?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?