Warum fordert Paypal schon Informationen an ab 1800 €? (EU-Empfangslimit)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Paypal schreibt doch in seinen Informationen:

"In der Regel bitten wir unsere Kunden bereits um die erforderlichen
Dokumente, wenn auf dem jeweiligen PayPal-Konto 1.800 EUR eingegangen sind. Damit wollen vermeiden, dass ihr Konto vorübergehend eingeschränkt wird.
"

Paypal hat noch viel mehr Möglichkeiten die Identität der Kunden zu überprüfen.

Mallowchu 29.06.2017, 23:04

Diese Aussage von Paypal habe ich schon gelesen. Jedoch macht diese Regelung doch nur Sinn, wenn die Einschränkungen erst ab 2500 € eintreten. Jedoch droht Paypal einem ja schon diese Einschränkungen an, wenn man diese Infos nicht einreicht, jedoch die 2500 € nicht errreicht. Die einzige Erklärung, die ich für mich habe ist, dass Paypal diese Infos anfordert, damit sie die Prüfung ab 2500 € sofort durchführen können. 

0
haikoko 30.06.2017, 09:38
@Mallowchu

Was spricht dagegen, dass Paypal versucht seriös mit seriösen Kunden zu arbeiten. Dazu zählt auch, dass Paypal, mit lux. Bankenlizenz, die Vorlage Deines Ausweis fordern kann.

Warum strampelst Du so?

5
Mallowchu 30.06.2017, 17:38
@haikoko

Ich habe nichts dagegen, dass Paypal mit seriösen Kunden arbeiten möchte. (Immerhin habe ich mein Paypalkonto verifiziert und kann es wieder vollständig nutzen.)
Das heißt jedoch nicht, dass ich nicht einige Sachen in Frage stellen darf. 

0
Mallowchu 30.06.2017, 18:02
@Mallowchu

Naja es scheint so, als läge es einfach in meiner Art solche Sachen zu zerdenken. Nicht auf persönlicher Ebene, aber einfach weil mich einige Dinge in ihrer Logik irritieren (oder nur bedingt viel Sinn machen).

0

Vielleicht hilft die Antwort von PayPal schon weiter.

Hier der Link:

https://www.paypal.com/de/selfhelp/article/was-ist-das-eu-empfangslimit-faq1628

Mallowchu 29.06.2017, 22:45

Das habe ich schon gelesen, jedoch macht das ganze nur wenig Sinn wenn sich so viele Nutzer darüber beschweren, dass Ihr Konto trotzdem eingeschränkt wird, wenn sie die Infos nicht weiterleiten, aber auch nicht das 2500 €-Limit erreicht haben.

0
rbeier 29.06.2017, 23:20
@Mallowchu

Ich kann mich nicht beschweren, da ich die Legitimation direkt nach Eröffnung des PayPal Kontos erledigt habe.

Seither habe ich keinerlei Limits mehr und kann ohne Probleme auch mehr als die 2500 Euro empfangen.

Wenn sich viele beschweren bedeutet das noch nicht, das es bei der Mehrheit ebenfalls so ist.

Ferner ist bei der Menge an PayPal Konten die Beschwerdeanzahl im Verhältnis eher gering.

2
Forte90 30.06.2017, 11:38
@rbeier

Warum macht das bitte keinen Sinn, mallowchu?

Sobald du mehr als 2.500 € empfangen hast, wird dein Konto sofort gesperrt, da die nötige Verifizierung fehlt. Dann kannst du mit dem Geld erst mal nichts mehr anfangen.

Um diese Sperrung des Kontos aber zu umgehen, wirst du bereits vorab bei 1.800 € nach den Personalien gefragt, dabei kannst du aber parallel weiterhin 700 € empfangen ohne eine Sperrung.

Wenn du dann aber die 2.500 € erreicht hast und das Konto immer noch nicht bestätigt hast, hast du Pech gehabt und wirst gesperrt.

0

Was möchtest Du wissen?