warum fliegt die Sicherung raus, wenn Waschmaschine und Trockner im gleichen Raum, nicht gleiche

10 Antworten

sie hängen an der gelichen sicherung, auch wenn sie nicht in der gleichen steckdose stecken. du solltest einen elektriker fragen, ab bei deinem stromnetz eine höhere absicherung der beiden steckdosen möglich ist. die sicherungen dienen dazu eine überlastung zu verhindern. bei einer überlastung besteht brandgefahr. den einzelfall solltest du aber wie gesagt mit einem fachmann vor ort klären.

kann auch an den kabeln liegen.wenn du zb in einem altbau wohnst mit alter verkabelungen.oft werde neue sicherungen und kästen installiert aber die verkabelung bleibt die alte.und die ist meist nicht ausgelegt für trockner und ähnliche geräte.sei froh das in solchen fällen die sicherung bzw fi rausfliegt.oder eines der geräte hat einen defekt und verursacht fehlstrom...so in etwa..hab das problem auch mal gehabt und der elektriker hat es mir so oder ähnlich erklärt..:-)..

Einzig ausschlaggebend ist hier die Sicherung (oder der Leitungsschutzschalter). Die Verkabelung ist offensichtlich so, dass beide Dosen von der gleichen Sicherung versorgt werden. Wenn ein Fehlerstrom fließt löst der Fi aus, das war aber hier nicht die Frage. dann verkabelt is

0

beide Steckdosen laufen über eine Sicherung,und da diese überlastet ist,fliegt sie halt raus.Abhilfe gibts nur in form einer zusätzlichen leitung mit einer Sicherung,ansonsten kannst du immer nur ein Gerät benutzen! eine höhere sicherung nutzt nichts,denn dadurch kann eventuell ein kabelbrand entstehen in der zuleitung zur Steckdose!

Was möchtest Du wissen?